Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Lindau. (EVL) Bei den EV Lindau Islanders haben sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheitet. Bei mehreren Akteuren wurde mit positiven PCR-Tests der Verdacht auf die... Lindau: Einige Spieler trotz Impfungen mit milden Symptomen betroffen – Terminsuche für Spiele gegen Peiting und in Regensburg

© EV Lindau

Lindau. (EVL) Bei den EV Lindau Islanders haben sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheitet.

Bei mehreren Akteuren wurde mit positiven PCR-Tests der Verdacht auf die Omikron-Variante bestätigt. Aufgrund der behördlich angeordneten Quarantäne für das Team müssen daher das für Freitag (14. Januar) terminierte Heimspiel gegen den EC Peiting und das Auswärtsspiel am Sonntag (16. Januar) bei den Eisbären Regensburg verlegt werden. Am vergangenen Wochenende waren schon die Partien gegen die EHF Passau Black Hawks und Blue Devils Weiden verlegt worden.

Wann es für die EV Lindau Islanders gemäß den Bestimmungen und Abläufen des vom Deutschen Eishockey-Bund (DEB) festgelegten Protokolls mit dem Trainings- und Spielbetrieb weitergehen kann, ist derzeit weiter in der Abstimmung mit Behörden und Verband. Nach Erhalt aller PCR-Ergebnisse wird sich der Verein mit dem Verband und den Ämtern entsprechend der neuen Quarantäneregelungen abstimmen. „Wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist derzeit noch unklar. Sobald wir was wissen werden wir über unsere Medienkanäle informieren“, so Christoph Söll von der Pressestelle des EVL.

„Wir wünschen den betroffenen Spielern eine gute Besserung und vor allem weiter einen milden Verlauf – bisher haben wir gott sei dank keine schweren Verläufe”, sagt Sascha Paul, Sportlicher Leiter der EV Lindau Islanders.

Weitere Klarheit zum Wiedereinstieg ins Teamtraining und die terminierten Begegnungen der nächsten Woche werden frühestens im Laufe der Woche erwartet. Die Termine für die jetzt abgesagten Spiele gegen Peiting und in Regensburg, sind noch nicht final festgelegt und werden nachgereicht.

Für die abgesagten Partien des vergangenen Wochenendes wurden inzwischen schon Ersatztermine festgelegt.

Diese sind wie folgt:
Dienstag, 25.01.2022, 19:30 Uhr: EV Lindau Islanders – Blue Devils Weiden
Dienstag, 01.02.2022, 20:00 Uhr: EHF Passau Black Hawks – EV Lindau Islanders

Info bezüglich Tickets:
Die Freischaltung von Tagestickets für die Heimspiele wird aufgrund der aktuellen Lage bis auf weiteres ausgesetzt.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später