Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Lindau. (EVL) Mit breiter Brust nach dem Sieg gegen den SC Riessersee ging es für die EV Lindau Islanders in die neue Trainingswoche. Das... Die EV Lindau Islanders reisen zum Tabellenführer nach Weiden

© EV Lindau

Lindau. (EVL) Mit breiter Brust nach dem Sieg gegen den SC Riessersee ging es für die EV Lindau Islanders in die neue Trainingswoche.

Das gestärkte Selbstvertrauen ist für das kommende Auswärtsspiel auch dringend notwendig, denn auf die Inselstädter wartet am Freitag (02. Dezember / 20 Uhr) niemand geringerer als der unangefochtene Tabellenführer, die Blue Devils Weiden. Das Lindauer Spiel beim Topteam aus Weiden kann natürlich, wie gewohnt, auch bei Sprade verfolgt werden.

Auch in der Oberpfalz werden wieder mindestens 60 Minuten Wille, Herz und Leidenschaft bei den Lindauern gefordert sein, um dem topbesetzten Team aus Weiden die Stirn zu bieten. Wenn dies gelingt, ist eine Überraschung nicht unmöglich. Seit dem letzten Duell mit den Blue Devils gelang es dem Deggendorfer SC die Siegesserie der Oberpfälzer zu beenden. Am 20. November gewann Deggendorf in Weiden mit 2:1. Und auch die Höchstadt Alligators, nächster Heimgegner der Lindauer am Sonntag, luchsten dem Tabellenführer zumindest ein Punkt ab.

Vor dem Duell mit den Islanders spricht die Statistik aber für die Gastgeber. In den bisher zwei gespielten Partien im Lindauer Eichwald ging das Team von Ex-EVL-Meistertrainer Buchwieser beide Male als Sieger vom Eis. Im ersten Aufeinandertreffen Mitte Oktober, hielten dezimierte Lindauer bis zum Ende des zweiten Drittels sehr gut mit, ehe die Kräfte ein wenig schwanden, die Oberpfälzer dies eiskalt ausnutzen, und am Ende noch entsprechend deutlich gewannen. Mitte November mussten man sich ebenfalls deutlich geschlagen geben. Seither hat sich aber im Lindauer Spiel auch dank des neuen Headcoachs, dem Deutsch-Kanadier John Sicinski, einiges verändert. Dies deutete sich beim Spiel in Deggendorf schon an und mündete zu Hause gegen den SC Riessersee in einem Sieg.

Die Tugenden aus Wille, Herz und Leidenschaft kehren so langsam wieder zurück und warum soll dem EVL, mit ein wenig Glück, nicht als drittem Team die große Überraschung gelingen, den Blue Devils Punkte abzunehmen oder in der Oberpfalz womöglich zu gewinnen. Getreu dem Motto. Wir haben auf dem Papier keine Chance, also nutzen wir sie.

Vorab auch noch die Information zum Heimspiel der EV Lindau Islanders gegen den SC Riessersee. Dieses Spiel findet nun am Mittwoch (07. Dezember / 19:30 Uhr) statt, nicht am Dienstag (06. Dezember). Schon gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit auch für den Mittwoch.

7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später