Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Garmisch-Partenkirchen. (PM SCR) Große Spiele werfen einen großen Schatten voraus. Seit geraumer Zeit wird rund um das Olympia-Eissportzentrum über nichts anderes mehr gesprochen, als... Das Spiel ums Oberland – SCR empfängt die Tölzer Löwen am Freitag um 20 Uhr

Torjubel SCR – © Sportfoto-Sale (MK)

Garmisch-Partenkirchen. (PM SCR) Große Spiele werfen einen großen Schatten voraus.

Seit geraumer Zeit wird rund um das Olympia-Eissportzentrum über nichts anderes mehr gesprochen, als das erste Heimderby, in dem es endlich wieder auch um Punkte geht, gegen den alten Rivalen aus Bad Tölz. Am 22.12.2017 kreuzten die Traditionsvereine das letzte Mal um Punkte die Schläger im Olympia-Eissportzentrum, das Spiel endete mit 6:1 für die Weiß-Blauen vor ausverkauftem Haus.

„Endlich sind die Tölzer Löwen wieder bei uns zu Gast und es geht wieder um was. Fast 5 Jahre mussten die Eishockeyfans in Garmisch darauf warten, wir natürlich auch. Wir fiebern dem Spiel entgegen und wollen natürlich die Punkte einfahren. Der Vorverkauf läuft wirklich gut bisher. Man merkt die große Vorfreude bei allen weiß-blauen Fans enorm. In einigen Blöcken, unteranderem der Ostkurve, wird es richtig eng werden. Wir freuen uns daher auf eine große Kulisse, die unsere Jungs lautstark unterstützen wird.“ So Pana Christakakis, Geschäftsführer des SC Riessersee.
„Gegen Bad Tölz ist es eine besondere Rivalität und erinnert mich ein wenig an Toronto gegen Montreal. Ich hoffe, die Stimmung in unserer Eishalle wird genauso oder sogar noch besser sein, wie beim ersten Spiel vor ein paar Wochen in Tölz. Es wird ein harter Kampf werden, Tölz ist eine junge Mannschaft und arbeitet immer sehr viel. Für uns wird es ein interessantes Spiel und ich freue mich darauf. Aktuell haben wir ein paar Ausfälle, aber wir haben einen breiten Kader und wir werden sehen wer morgen auflaufen wird. Wir werden bereit sein und eine gute Leistung aufs Eis bringen, jeder weiß welchen Stellenwert diese Begegnung in der Region hat.“ So Pat Cortina.

Das Heimspiel am Freitag gegen den EC Bad Tölz beginnt um 20 Uhr. Tickets für die Begegnung gibt es im Onlineshop unter https://bit.ly/3Aeclb4. Die Abendkasse ist ab 18 Uhr geöffnet, zuzüglich einer Tageskassengebühr von € 1,00.

Das Traditionsderby gegen die Tölzer Löwen steht auch unter dem Motto, „Weiß-Blauer Trikottag“, hierzu gibt es 20% Rabatt auf Trikots an den Fanartikelständen.

Die Verantwortlichen des SC Riessersee bitten die Zuschauer frühzeitig zu erscheinen, um längere Wartezeiten über den Spielbeginn hinaus zu vermeiden, hierzu wird das Olympia-Eissportzentrum auch schon 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet sein. Die ersten 2.000 Fans im Stadion erhalten am Einlass ein „Rallye Towel“ das von der Spielbank Garmisch-Partenkirchen zur Verfügung gestellt wird. Alternative Parkmöglichkeiten gibt es bei der Zugspitzbahn und am Bahnhof, allerdings bitten wir darum möglichst öffentliche Verkehrsmittel, oder das Fahrrad etc. zu nutzen.

Am Sonntag um 16 Uhr sind die Garmischer dann beim EV Lindau zu Gast. Beide Begegnungen am Wochenende werden auch live auf Sprade-TV übertragen.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später