Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bad Tölz. (PM Löwen) Die Tölzer Löwen haben Sören Sturm verpflichtet. Der 32-jährige Verteidiger schließt sich den Isarwinklern an. Sören Sturm verfügt mit mehr... Tölzer Löwen verpflichten erfahrenen Verteidiger

Sören Sturm – © Tölzer Löwen Media/PR

Bad Tölz. (PM Löwen) Die Tölzer Löwen haben Sören Sturm verpflichtet. Der 32-jährige Verteidiger schließt sich den Isarwinklern an.

Sören Sturm verfügt mit mehr als 700 DEL/DEL2 Spielen über viel Erfahrung. Zuletzt hatte er einen Kontrakt in Halle in der Oberliga. Dieser wurde am Wochenende aufgelöst.

Trainer Ryan Foster kennt den Rechtsschützen aus seiner Trainertätigkeit in der vergangenen Saison in Halle. „Wir haben immer gesagt, dass wir den Markt beobachten und noch einen erfahrenen Verteidiger verpflichten, wenn sich die Möglichkeit ergibt. Sören weiß selbst, dass es in der Vergangenheit nicht so gut für ihn gelaufen ist, wir geben ihm aber die Möglichkeit zu zeigen, was er wirklich kann und sind überzeugt, dass er für die Tölzer Löwen eine Verstärkung sein wird,“ so Geschäftsführer Ralph Bader.

Mit der Verpflichtung haben die Tölzer Löwen nun die Kadertiefe in der Verteidigung geschaffen und auch mehr Erfahrung mit eingebaut. „Sören soll mit seiner Erfahrung den jungen Spielern zur Seite stehen und diese entlasten, nun haben wir auch mehr Flexibilität, auch im Überzahlspiel,“ so Trainer Ryan Foster.

Sturm selbst zu seinem Wechsel nach Bad Tölz: „Als die Anfrage von Bad Tölz kam, war es für mich schnell klar, dass ich dort spielen will. Es ist ein Traditionsstandort wo wieder etwas aufgebaut wird. Mich reizt es mit der jungen Mannschaft zu spielen und den Weg mitzugehen. Das Umfeld passt, ich kenne einige Spieler und den Trainer. Die positiven Gespräche haben mich bestärkt, dass ich das richtige tue. Ich freue mich auf Bad Tölz und werde alles dazu beitragen, dass wir erfolgreich sind,“ so der Verteidiger.

Sören Sturm wird am Dienstag erstmals mit der Mannschaft trainieren und am nächsten Wochenende spielberechtigt sein.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später