Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bad Nauheim. (PM) Der Topscorer ist zurück: Johannes Sedlmayr hat jetzt einen Vertrag bei den Tölzer Löwen unterschrieben. Der 24-Jährige spielte bereits im Nachwuchsbereich...
Johannes Sedlmayr  - © by Eishockey-Magazin (NE)

Johannes Sedlmayr – © by Eishockey-Magazin (NE)

Bad Nauheim. (PM) Der Topscorer ist zurück: Johannes Sedlmayr hat jetzt einen Vertrag bei den Tölzer Löwen unterschrieben.

Der 24-Jährige spielte bereits im Nachwuchsbereich des EC Bad Tölz. Mit der Schüler-Mannschaft wurde er Deutscher Meister. Nach seinem letzten DNL-Jahr ging er zunächst auf Wanderschaft, spielte in Herne Oberliga und per Förderlizenz in Duisburg in der DEL. 2009 folgte die Rückkehr nach Bad Tölz. Dort entwickelte er sich zum Topscorer. In 219 Spielen brachte er es auf 278 Scorerpunkte. Nach der Saison 2013/14 zog es Sedlmayr nach Ravensburg in die DEL2.

Trainer Axel Kammerer ist froh, einen Spieler wie Sedlmayr jetzt im Kader zu haben. „So einer hat uns gefehlt. Wir brauchen einen torgefährlichen Stürmer. Und Sedlmayr ist mit Talent gesegnet.“ Vermutlich auch, weil es in Ravensburg nicht ganz nach Plan lief, war der Stürmer an einer Rückkehr an die alte Wirkungsstätte interessiert. Kammerer ist sicher: „Er kann zum Führungsspieler werden.“ Eingeplant ist Sedlmayr in der ersten Reihe.
Zufriedenheit herrscht auch bei Geschäftsführer Thomas Maban. „Wir freuen uns, dass er zurück ist. Er wird die Mannschaft mit seinen Toren verstärken.“

Auch das Interesse der Löwen-Fans an der neuen Mannschaft ist ungebrochen. Bis gestern Abend waren bereits 215 Dauerkarten für die kommende Saison verkauft – so viele, wie in der gesamten vergangenen Spielzeit. Wer bis 15. Juli seine Dauerkarte bucht und bezahlt, erhält zehn Prozent Rabatt.

Löwen-Fans sollten auch auf der Offiziellen Löwen-Homepage www.toelzer-eissport.de vorbeischauen. Dort läuft derzeit eine Auktion der getragenen Trikots der vergangenen Saison. Einfach auf der Startseite unter „Löwen-Auktionen“ auf das gewünschte Trikot klicken.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später