Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Schönheide. (PM Wölfe) Die Schönheider Wölfe haben aufgrund von Verletzungen ihren aktuell stark dezimierten Kader noch einmal verstärkt und mit dem 25-jährigen Kevin Piehler... Schönheider Wölfe vermelden Neuzugang

Moritz Israel (links) und Kevin Piehler – © by Eh.-Mag. (U. Schmitz)

Schönheide. (PM Wölfe) Die Schönheider Wölfe haben aufgrund von Verletzungen ihren aktuell stark dezimierten Kader noch einmal verstärkt und mit dem 25-jährigen Kevin Piehler in dieser Woche einen weiteren Stürmer verpflichtet.

Kevin Piehler dürfte den meisten Wölfefans ein Begriff sein, denn der gebürtige Werdauer spielte schon einmal von 2014 bis 2016 für Schönheide und kehrt nun, vom Süd-Oberligisten Blue Devils Weiden kommend, zurück in den Wolfsbau, wo er mit der Rückennummer 94 auf Torejagd gehen wird.

Nach seiner Zeit in Schönheide lief Kevin Piehler (Foto: Schönheider Wölfe) ausschließlich für Oberliga-Clubs auf. In der Saison 2016/2017 absolvierte er zunächst 29 Partien für die Icefighters Leipzig und wechselte während dieser Spielzeit innerhalb der Oberliga Nord zu den Rostock Piranhas, für welche er insgesamt drei Jahre aktiv war und in 105 Spielen 26 Tore und 38 Vorlagen verbuchte. Zu Beginn dieser Saison wechselte er von der Ostseeküste in die Oberpfalz, wo er bis zuletzt für die Blue Devils Weiden in der Oberliga Süd spielte.

Wölfe-Coach Sven Schröder freut sich über den Neuzugang in seinem Team und äußert sich wie folgt zur Verpflichtung von Kevin Piehler: „Kevin wird uns nochmal mehr Qualität bringen und auf Grundlage der aktuellen Verletztenliste auch etwas mehr Breite. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm und glaube, dass er sehr gut ins Teamgefüge passt.“

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.