Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Garmisch-Partenkirchen. (PM SCR) Zum zweiten Testheimspiel der diesjährigen Saison gegen die Starbulls Rosenheim veranstaltete der SC Riessersee wieder seine traditionelle Spielervorstellung. Ganz zu Beginn... SC Riessersee übergibt Spenden aus Helmversteigerung – KJE & Kinderrheumaklinik erhalten insgesamt über € 400,00

© SCR Media/PR

Garmisch-Partenkirchen. (PM SCR) Zum zweiten Testheimspiel der diesjährigen Saison gegen die Starbulls Rosenheim veranstaltete der SC Riessersee wieder seine traditionelle Spielervorstellung.

Ganz zu Beginn der Mannschaftspräsentation erklärten die beiden Moderatoren Daniel Bolz und Josef Brückner auf der Bühne im alten Foyer des Olympia Eissportzentrums, dass sie einen originalen Spielerhelm der Vorsaison mitgebracht hatten: „ Auf diesem Helm werden am heutigen Abend alle Spieler und Verantwortlichen unterschreiben. Im Anschluss versteigert der SCR den Helm zugunsten der KJE Garmisch-Partenkirchen sowie der Kinderrheumaklinik Garmisch-Partenkirchen.“.

Zahlreiche Fans boten in der darauffolgenden Woche über die Homepage des SC Riessersee für dieses Unikat. Am Ende der Auktion gewann ein langjähriger weiß-blauer Anhänger mit seinem Gebot von € 404,00 den unterschriebenen Helm. Wie angekündigt wurde der gesamte Erlöß auf die KJE Garmisch-Partenkirchen sowie die Kinderrheumaklinik Garmisch-Partenkirchen aufgeteilt. Die beiden Institutionen aus der Marktgemeinde nehmen einen wichtigen Platz in der Betreuung und Behandlung von notleidenden oder benachteiligten Mitbürgern der Region ein. Die Kinder-, Jugend und Erwachsenenhilfe Garmisch-Partenkirchen betreut und fördert Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dauerhafter geistiger, seelischer oder mehrfacher Behinderung. Die Rheuma-Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen kümmert sich um die Therapie bei rheumatischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen sowie der Behandlung von Schmerzerkrankungen bei jungen Erwachsenen.

Vor kurzem durfte der SCR-Kapitän Simon Mayr sowie Stürmer Sam Verelst die beiden Spendenschecks von jeweils € 202,00 an Herrn Rummel-Siebert, Leiter Sozialdienst & Öffentlichkeitsarbeit von der Rheuma-Kinderklinik sowie an Frau Werner, Pädagogische Leitung bei den Werdenfelser Werkstätten der KJE Garmisch-Partenkirchen übergeben.

Der SCR führt damit sein bereits über mehrere Jahre bestehendes Engagement zugunsten der Kinder-Rheumaklinik und der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe fort: „Mit unserem Engagement möchten wir den Mitbürgern unserer Region etwas zurück geben. Egal zu welcher Phase in der langen Geschichte des Vereins, die Menschen rund um Garmisch-Partenkirchen haben den Verein stets unterstützt. Daher ist es für uns ein großes Anliegen unseren Mitbürgern etwas zurück zu geben, so gut wir können.“, erklärt SCR-Geschäftsführer Panagiotis Christakakis.

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später