Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Helsinki (MR) Am 3. Spieltag der WM gab es insgesamt 6 Spiele und dabei die eine oder andere Überraschung! So hatten die Norweger gegen... WM 2022: der 3. Spieltag – Zusammenfassung

Helsinki (MR) Am 3. Spieltag der WM gab es insgesamt 6 Spiele und dabei die eine oder andere Überraschung!

So hatten die Norweger gegen die Briten lange Zeit 3:0 geführt, bis die „Insulaner“ in den letzten 8 (!) Minuten aufdrehten und mit drei Treffern die Verlängerung erzwangen. Diese blieb ohne Tore, und es gab den ersten Shoot out des Turniers, mit dem besseren Ende für die Wikinger.
Ebenfalls in Tampere überraschten die Österreicher, die ihrerseits bereits 2:0 geführt hatten, ehe Team USA den Ausgleich schoss und schließlich den Gamewinner in der Overtime.
In Helsinki wurden die Dänen, die solch einen souveränen und torreichen Auftaktsieg gegen Kasachstan hingelegt hatten, von der Schweiz regelrecht vorgeführt. Am Ende stand ein 6:0 für die Eisgenossen auf dem Würfel (1:0/4:0/1:0).
Während Frankreich sich gegen Kasachstan 2:1 durchsetzen konnte, waren die Siege der Kanadier über Italien (6:1) sowie der Schweden über Tschechien (5:3) standesgemäß und sicher nicht unerwartet.

Der Spieltag:

in Helsinki:
ITA – CAN 1:6
BP: Dylan di Perna (ITA); Josh Anderson (CAN)

FRA – KAZ 2:1
BP: Alexandre Texier (FRA); Andrei Shutov (KAZ)

DEN – SUI 0:6
BP: Frans Nielsen (DEN); Janis Moser (SUI)

in Tampere:

NOR – GBR 4:3 SO
BR: Mathis Olimb (NOR); Ben O’Connor (GBR)

AUT – USA 2:3 OT
BP: Marco Kasper (AUT); Adam Gaudette (USA)

CZE – SWE 3:5
BP: Roman Cervenka (CZE); Rasmus Asplund (SWE)

Michaela-Ross

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später