Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Neuss. (DEL/EM) Nach der behördlich angeordneten Teamquarantäne für die Iserlohn Roosters nach einem positiven Befund in der Mannschaft hat die PENNY DEL die ausgefallenen... DEL terminiert die ausgefallenen Spiele der Iserlohn Roosters vorbehaltlich der Entscheidung des Gesundheitsamtes neu

Trainer Brad Tapper (Mitte) – © Sportfoto-Sale (JB)

Neuss. (DEL/EM) Nach der behördlich angeordneten Teamquarantäne für die Iserlohn Roosters nach einem positiven Befund in der Mannschaft hat die PENNY DEL die ausgefallenen Spiele vom Ostersonntag und Ostermontag vorbehaltlich der Entscheidung des Gesundheitsamtes neu terminiert.

Demnach spielt Iserlohn am Dienstag den 6. April um 20:30 Uhr bei den Straubing Tigers und am Donnerstag den 15. April um 19:30 Uhr beim ERC Ingolstadt.

So würden die Roosters das Finale der DEL Hauptrunde bestreiten:

6.4. Straubing Tigers – Iserlohn Roosters (20:30 Uhr)
8.4. Iserlohn Roosters – Nürnberg Ice Tigers (18:30 Uhr)
9.4. Iserlohn Roosters – Straubing (19:30 Uhr)
11.4. Augsburger Panther – Iserlohn Roosters (19:30 Uhr)
13.4. Iserlohn Roosters – Schwenninger Wild Wings (20:30 Uhr)
15.4. ERC Ingolstadt – Iserlohn Roosters (19:30 Uhr)
16.4. EHC Red Bull München – Iserlohn Roosters (19:30 Uhr)
18.4. Iserlohn Roosters – ERC Ingolstadt (14:30 Uhr)

2500
Die DEL hat in dieser "Corona-Saison" 20/21 den Spielbeginn gestaffelt festgelegt. Wann wäre unter Zulassung von Zuschauern an einem Freitagabend der ideale Spielbeginn?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.