Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

München. (PM Eurosport) Die Eröffnungsfeier am Freitag (ab 13:00 Uhr live bei Eurosport 1 und im kostenlosen Livestream bei Eurosport mit Joyn) markiert den... Bekannte Stimmen und große Emotionen: Das Eurosport-Kommentator:innen-Team für Beijing 2022

© Eurosport

München. (PM Eurosport) Die Eröffnungsfeier am Freitag (ab 13:00 Uhr live bei Eurosport 1 und im kostenlosen Livestream bei Eurosport mit Joyn) markiert den offiziellen Beginn der Olympischen Winterspiele Beijing 2022.

Ab diesem Moment rücken die Athletinnen und Athleten und damit der Sport in den Mittelpunkt. Während der Wettkämpfe sorgt bei Eurosport ein 16-köpfiges Kommentator:innen-Team für die gleichermaßen journalistisch fundierte sowie emotionale Begleitung. Dabei können sich die Zuschauer:innen auf viele vertraute und beliebte Eurosport-Stimmen freuen.

Reporter-Urgestein Sigi Heinrich führt als Zeremonienmeister zusammen mit Birgit Nössing durch die Eröffnungsfeier. Heinrich, der im weiteren Verlauf der Olympischen Winterspiele die Biathlon- sowie die Eiskunstlauf-Wettkämpfe kommentieren wird, sitzt seit 1992 bei den olympischen Zeremonien am Eurosport-Mikrofon und wird in Peking seine 15. Eröffnungsfeier kommentieren. Für die Südtirolerin Nössing wird es eine Premiere: Die frühere Skirennläuferin und Moderatorin wird erstmals eine olympische Eröffnungsfeier als Kommentatorin am Mikrofon begleiten.

Wer regelmäßig die Wintersport-Weltcups bei Eurosport verfolgt, ist auch mit den Stimmen und Kommentaren von Martina Lechner (Ski Alpin), Guido Heuber (Ski Alpin, Ski Freestyle), Marc Rohde (Langlauf), Roman Knoblauch (Nordische Kombination) und Gerhard Leinauer (Skispringen) bestens vertraut.

Leinauer ist darüber hinaus auch beim Eishockey live am Puck. Schon beim mit Silber gekrönten Winter-Märchen des deutschen Teams in PyeongChang 2018 zog er die Zuschauer:innen im Zusammenspiel mit Experte Patrick Ehelechner mit seinem fachkundigen und mitreißenden Kommentar in seinen Bann. Neben Leinauer gehören Christoph Fetzer, Mirko Heintz und Christoph Stadtler zum Kommentatoren-Team im Eishockey.

Der sportliche Auftakt schon vor der Eröffnungsfeier war den Mixed-Doubles-Teams im Curling vorbehalten – am Mikrofon begleitet von Christopher Bartsch und dem deutschen Bundestrainer Uli Kapp.

Die Crew für Buckelpiste, Big Air, Aerials oder die spektakulären Rennen im Ski- und Snowboard-Cross bilden Alexander Schwan, Maxi Stark und Nico Zacek.

Ron Ringguth begleitet Rodler:innen, Skeletonis und Bob-Teams durch den Eiskanal. Und Matthias Stach, den Zuschauer:innen von den Australian Open im Tennis noch bestens im Gehör, übernimmt bei den Olympischen Winterspielen Beijing 2022 erneut die Kommentierung der Eisschnelllauf- und Short Track-Wettbewerbe.

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später