Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Salzburg. (PM Red Bulls) Im ersten IIHF international Break in der laufenden Saison dürfen 47 aktuelle Akademiespieler mit Stolz die Farben ihrer Nation und... 47 Akademiespieler der Red Bulls im Nationalteameinsatz

Philipp Wimmer (EC RBS). © GEPA pictures/ Mathias Mandl

Salzburg. (PM Red Bulls) Im ersten IIHF international Break in der laufenden Saison dürfen 47 aktuelle Akademiespieler mit Stolz die Farben ihrer Nation und ihr Landeswappen auf der Brust bei diversen Nachwuchs-Camps und Turnieren tragen.

Mit Danjo Leonhardt, Jakub Borzecki und Maksymilian Szuber dürfen drei ehemalige Akademiespieler zur deutschen U20 Auswahl reisen, die aktuell in Salzburg bzw. München bei den Profis spielen.

Beim Seniorenturnier in Jesenice mit Gastgeber Slowenien, Frankreich, Weißrussland und Österreich dürfen für die rot-weiß-rote Auswahl vier ehemalige Akademie U24-Spieler auflaufen. Juniors-Verteidiger Philipp Wimmer (2001) kommt dabei zu seinem A-Team-Debüt, ebenso wie der an der Akademie ausgebildete Stürmer Nico Feldner (1998), der aktuell in der bet-at-home ICE League die U24-Scorerliste mit 11 Scorerpunkten (4 Tore, 7 Assists) anführt.

AKTUELLE AKADEMIE-SPIELER BEI IHREN NATIONALTEAMS
(Änderungen vorbehalten)

ÖSTERREICH
U15 – Luca Haitzmann, Maximilian Bärnthaler, Jakob Schnabl, Konstantin Hutzinger, Leon Kolarik, Tobias Koller,
U16 –Mika Haim, Johannes Gruber, Felix Haiböck, Constantin Humer, Luca Kogler, Adrian Gesson, Fabian Baumann
U18 – Matthias Lexer, Maximilian Kirchebner, Rebernig Alexander, Laurin Sandholzer
U20 – Thomas Pfarrmaier, Lukas Hörl, Luca Auer, David Cernik, Maximilian Hengelmüller, Oskar Maier

DEUTSCHLAND
U15 BEV – Justus Kaufmann, Matteo Schroth
U16 – Rio Kaiser, Julian Beck, Nick Maul, Elias Pul, Felix Kerbel
U17 – Lars Bosecker, Noah Samanski, Vadim Schreiner, Timo Ruckdäschel, Julius Sumpf, Paul Lemke,
U18 – Jesse Kauhanen, Jakob Weber, Phillip Sinn, Daniel Assavolyuk
U20 – Florian Bugl, Maksymilian Szuber (RBM), Danjo Leonhardt (RBS), Jakub Borzecki (RBS), Josef Eham, Daniel Schwaiger

ITALIEN
U20 – Damian Clara, Tommy Purdeller, Fabian Gschliesser

LETTLAND
U18 – Edgars Veilands

EHEMALIGE U24 RED BULL AKADEMIE SPIELER BEI IHREN NATIONALTEAMS
(Jahrgang 98 & jünger)

ÖSTERREICH A-Team in Jesenice – Tim Harnisch (F, 15/16 – 20/21; aktuell EC Red Bull Salzburg), Paul Huber (F, 15/16 – 19/20; aktuell EC Red Bull Salzburg), Philipp Wimmer (D, 17/18 – aktuell Red Bull Hockey Juniors), Nico Feldner (F, 13/14 – 20/21; aktuell HC Tiroler Wasserkraft Innsbruck)

SLOWENIEN A-Team in Jesenice – Aljaz Predan (F, 15/16 – 20/21; aktuell EC Red Bull Salzburg)

DEUTSCHLAND Cup in Krefeld – Taro Jentzsch (F, 16/17 – 18/18; aktuell Iserlohn Roosters)

A-Team Debütant Philipp Wimmer

„Es ist für mich eine riesen Ehre, mit 19 Jahren das Debüt im A-Team zu geben. Ich bin gut vorbereitet und voll fokussiert. Klar, wir sind in Slowenien ein junges Team, aber man geht in jedes Spiel rein, um zu gewinnen. Aber gerade da müssen wir das Spiel einfach halten, versuchen wenig Chancen zuzulassen und die Möglichkeiten, die sich uns bieten, eiskalt nutzen. Ich selbst will einfach meine Leistung wie in den letzten Spielen abrufen, einfach spielen und keine ‚high-risk-plays‘ machen. In der Zeit bei den Profis habe ich viel mit Matt (Mc Ilvane) gesprochen und viel gelernt.“

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später