Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

München. (PM) Die U18-Nationalmannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) hat das erste Spiel der 2013 IIHF Eishockey U18 Weltmeisterschaft in Sotschi (Russland) gegen Schweden...
Fabio Pfohl - © by Eishockey-Magazin (DR)

Fabio Pfohl – © by Eishockey-Magazin (DR)

München. (PM) Die U18-Nationalmannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) hat das erste Spiel der 2013 IIHF Eishockey U18 Weltmeisterschaft in Sotschi (Russland) gegen Schweden mit 1:9 (1:3, 0:4 ,0:2) verloren. Den Treffer für die DEB-Auswahl erzielte Tim Bender. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 20. April um 15 Uhr (13 Uhr deutscher Zeit) gegen Kanada statt.

 

Jim Setters (Bundestrainer): „Wir haben gut begonnen. Das erste WM-Spiel ist immer voller Emotionen. Zunächst konnten wir Schweden unter Druck setzen und hätten auch Tore machen müssen. Dann haben wir den Faden verloren und Schweden hat jeden unserer Fehler bestraft. Wir müssen jetzt noch stabiler werden und mehr Tore schießen.“

 

Statistik:

 

Deutschland – Schweden 1:9 (1:3, 0:4 ,0:2)

 

Tor:

08:10 1:1 GER EQ 3 Bender (11 Pfohl)

 

Strafminuten:

Deutschland: 10

Schweden: 26

 

Bester Spieler: Fabio Pfohl

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später