Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Linz. (PM BWL) Stärke und Energie – Thomas Füchsel wird neuer Vize-Präsident des EHC LIWEST Black Wings Linz und ist somit der nächste wichtige... Thomas Füchsel neuer Vize-Präsident des EHC Liwest Black Wings Linz

Linz. (PM BWL) Stärke und Energie – Thomas Füchsel wird neuer Vize-Präsident des EHC LIWEST Black Wings Linz und ist somit der nächste wichtige Puzzlestein in der Neustrukturierung des Linzer Traditionsklubs.

Der 52- jährige Linzer Thomas Füchsel ist Black-Wings-Fan der ersten Stunde und zudem mit seinem Unternehmen TBP, bei dem er seit 2011 als Geschäftsführender Gesellschafter tätig ist, treuer Partner der Juniorwings.

Durch sein langjähriges Engagement als Führungskraft des oberösterreichischen Unternehmens mit internationalen Standorten (die TBP Group führt Tochterfirmen in Österreich, Deutschland und Polen), bringt Füchsel wertvolle Erfahrungswerte und ein breitgefächertes Know-How mit, um die Strukturen und das Potential der Black Wings zu optimieren.
Gemeinsam mit Präsident Peter Freunschlag und dem im April 2020 verpflichteten General Manager Gregor Baumgartner verfolgt Thomas Füchsel klare Ideen: „Ja, es braucht gezielte Veränderung – aber mit dem richtigen Maß und Ziel! Ich bin seit einigen Jahren begeisterter Unterstützer der Juniorwings und seit der ersten Stunde bekennender Fan der Black Wings. Daher kenne ich die Stärken, aber auch die Schwächen der Black Wings. Und eines ist klar: Ein finanziell starker Verein und langfristiger sportlicher Erfolg – das sind unsere wesentlichen Ziele! Gemeinsam mit dem Präsidium rund um Peter Freunschlag und unserem General Manager Gregor Baumgartner werde ich ab sofort mein Bestes geben, um die optimalen Rahmenbedingungen für die Umsetzung aller dafür notwendigen Maßnahmen zu schaffen.

Abgesehen von Matchbesuchen bei den Black Wings, widmet sich Füchsel in seiner Freizeit übrigens einem – für Geschäftsführer von Planungsbüros wohl eher untypischen – Hobby: dem Schreiben von Kriminalromanen. Unter dem Autoren-Pseudonym T.F. Renard verfasste er mit „7B“, „Frankenburg“ und „Am Ende der Gezeiten“ eine Trilogie rund um ein Ermittlerteam, das wie man sagen kann, durchaus ungewöhnliche Fälle löst. „Auch wenn die letzten Wochen bei den Black Wings ebenfalls einem Krimi glichen, so wäre es mir lieber, mein viertes Buch würde sich dem nächsten erfolgreichen Meisterschaftskrimi unseres Herzensvereins widmen“, verliert Füchsel in dieser schwierigen Zeit weder den Fokus noch seinen Humor.

Thomas Füchsel wird das Amt des Vize-Präsidenten per sofort antreten und mit Präsident Peter Freunschlag und General Manager Gregor Baumgartner schon diese Woche erste Konferenzen zu operativen Schwerpunkten abhalten.

Präsident Peter Freunschlag zur Neubesetzung des Vize-Präsidenten: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Thomas Füchsel einen absoluten Wirtschaftsfachmann mit großem Black-Wings-Herz für unseren Traditionsklub gewinnen konnten. Thomas ist seit Anbeginn Teil der Black-Wings-Familie und zeigt auch als Partner der Juniorwings seine Verbundenheit zum Verein. Wenn man sein Buch liest, kann man einfach nicht mehr aufhören und das hat mich auch von ihm überzeugt, dass er der richtige Mann für unseren Verein ist. Zu seinen Hauptaufgaben im Präsidium zählen die Themen Nachwuchs, Sponsoring und Finanzen. Ich bin überzeugt davon, dass wir mit Thomas‘ Expertise auf vielen Ebenen einen weiteren Schritt in die richtige Richtung gehen. Denn das hat Thomas punktgenau formuliert: Die Black Wings sollen finanziell weiterhin stark bleiben und langfristig sportlich erfolgreich sein. Das ist, was uns Tag für Tag motiviert.“

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.