Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Der ERC Ingolstadt hält einen seiner Leistungsträger. Stürmer Wayne Simpson hat seinen Vertrag bei den Panthern verlängert und wird damit auch weiterhin für den... Simpson verlängert beim ERC

Wayne Simpson (IN) jubelt mit 9-Jerry D’Amigo (IN)
Foto: ISPFD

Der ERC Ingolstadt hält einen seiner Leistungsträger. Stürmer Wayne Simpson hat seinen Vertrag bei den Panthern verlängert und wird damit auch weiterhin für den ERC auf Torejagd gehen.

In der laufenden Saison sammelte der USAmerikaner in 43 Spielen bisher 39 Scorerpunkte (12 Tore, 27 Vorlagen) und gehört damit ligaweit zu den Top-Ten Scorern.

„Es ist ja bekannt, dass ich ihn schon seit Jahren verpflichten wollte. Umso mehr freue ich mich darüber, dass er auch weiterhin für den ERC spielen wird.

Wayne hat gleich in seinem ersten Europajahr bewiesen, dass er einer der besten Spieler der Liga ist. Nicht umsonst war er über weite Strecken der Saison unter den zehn besten Scorern der DEL“, zeigt sich Sportdirektor Larry Mitchell glücklich.

Erst im vergangenen Sommer wechselte Simpson von den Rochester Americans aus der AHL nach Ingolstadt und wählte damit die Schanz als erste Europastation. Der Rechtsschütze fand sich extrem schnell zurecht und konnte sich gut auf die größere Eisfläche einstellen. „Als ich hier ankam, konnte ich mir relativ schnell vorstellen, länger in Ingolstadt zu spielen. Daher freut es mich sehr, dass wir die Vertragsverlängerung schon jetzt unter Dach und Fach gebracht haben“, sagt der 30-Jährige. „Ich kenne Larry schon eine Weile und er wollte mich unbedingt halten. Wir haben ein gutes Team, die Fans unterstützen uns super und die ganze Organisation tut alles dafür, damit man sich hier wohlfühlt und seine beste Leistung zeigen kann.“

Der viertbeste Vorlagengeber der DEL begann seine Karriere am Union College (NCAA), ehe er über die ECHL und mehrere Stationen in der AHL an die Donau kam. Im Panther-Trikot überzeugte er von Anfang an mit seiner Scheibensicherheit und Übersicht. „Er hat sich schnell integriert und ist sowohl sportlich als auch menschlich eine Bereicherung für unser Team“, freut sich Mitchell, dass der punktbeste Angreifer der Blau-Weißen auch weiterhin das Panther-Trikot tragen wird.

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.