Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Ingolstadt. (EM) In der vergangenen Saison hatte Jochen Reimer (34) auf der Torwartposition beim ERC Ingolstadt die Nase vorne vor Timo Pielmeier (30). Beide... Setzt der ERC Ingolstadt auf einen Importspieler im Tor?

Brandon Maxwell (VSV). Photo: GEPA pictures/ Thomas Bachun

Ingolstadt. (EM) In der vergangenen Saison hatte Jochen Reimer (34) auf der Torwartposition beim ERC Ingolstadt die Nase vorne vor Timo Pielmeier (30).

Beide gemeinsam bildeten in den letzten Jahren sicherlich eines der besten deutschen Torwartduos. In der zurückliegenden Spielzeit absolvierte Reimer 32 Einsätze (Fangquote 90,8%) und Pielmeier 23 (Fangquote 89,6%).

Während Timo Pielmeier in der Audistadt noch bis 2022 unter Vertrag steht, lief der Vertrag von Jochen Reimer zum Saisonende aus. Sein Abschied gilt mittlerweile als nicht mehr ausgeschlossen.

Unterdessen sickerte nun durch, dass die Panther ihre Krallen nach einem anderen Goalie bereits ausgestreckt haben sollen. Wie die Kleine Zeitung berichtet steht der Nordamerikaner Brandon Maxwell auf dem Zettel von ERC-Manager Larry Mitchell.

Maxwell spielt seit 2012 außerhalb der nordamerikanischen Minor Leagues. Nach einigen Einsätzen in Novokuznetsk (KHL) und der Ukraine in der Saison 12/13, folgte ein Jahr später der Wechsel nach Schweden zu Rögle BK. Anschließend zog es den Linksfänger nach Tschechien, wo er bis 2019 für insgesamt vier verschiedene Teams zwischen den Pfosten stand. In der zurückliegenden Spielzeit spielte er erstmals in der Erste Bank Liga für Villach. Dort verbuchte er in 50 Spielen eine Fangquote von 91,8% und einen Gegentorschnitt von 2,45. In der EBEL war er damit statistisch der viertbeste Goalie.

Aktuell sitz Maxwell noch in Villach durch die durch die Corona-Krise Einreisebestimmungen mit seiner tschechischen Ehefrau fest.

Ob der Wechsel letztendlich zustande kommen wird, steht noch nicht fest. Es soll dem Vernehmen nach auch Interesse aus der DEL und anderen europäischen Ligen geben.

2622
Sollte die Wiedereinführung von Auf- und Abstieg zwischen DEL und DEL2 durch die durch die Corona-Krise zu erwartenden wirtschaftlichen Probleme um ein Jahr auf die Saison 21/22 verschoben werden?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.