Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Iserlohn. (MK) Vor mit 4697 Zuschauern fast ausverkauftem Haus gewannen die Iserlohn Roosters gegen die Augsburger Panther knapp mit 2:1. Fast 47 Minuten lang... Roosters gewinnen einen hart umkämpften Heimauftakt gegen einen starken Dennis Endras und die Augsburger Panther

Lean Bergmann #10 (Iserlohn Roosters), Ryan Kuffner #17 (Augsburger Panther) – © Sportfoto-Sale (JB)

Iserlohn. (MK) Vor mit 4697 Zuschauern fast ausverkauftem Haus gewannen die Iserlohn Roosters gegen die Augsburger Panther knapp mit 2:1.

Fast 47 Minuten lang sahen die Zuschauer ein spannendes und temporeiches Spiel mit einem Übergewicht für die Gastgeber in der Schussstatistik. Dennoch fiel so lange kein Treffer, weil auf der einen Seite die Panther die gegnerischen Spieler klug vom eigenen Tor weghalten konnten und ein bärenstarker Dennis Endras im Tor alles fing, was zu halten war. Andererseits schafften es die Roosters zu selten in hochkarätige Schusspositionen zu kommen. Und so passiert das, was dann oft passiert: Die scheinbar offensiv nicht so aktive Mannschaft legt den ersten Treffer vor. So auch in diesem Match, als Augsburgs Neuzugang Broadhurst nach fast 47 Minuten ein Zuspiel von Stieler im Slot über die Linie zum 0:1 drückte. Iserlohn wurde angetrieben von seinen lautstarken Fans und antwortete fast prompt in der 50. Minute durch Cornels clever abgeschlossenen Konter zum 1:1 Ausgleich. Damit aber noch nicht genug: Iserlohns lettischer Nationalspieler Daugavins stand im Slot goldrichtig und brachte den Puck mit all seiner Erfahrung nach einem Schuss von Kapitän Ankert zum 2:1 an Endras vorbei. Die Panther versuchten in der Schlussphase noch einmal alles, opferten Keeper Endras für den sechsten Feldspieler, aber mit einer Energieleistung brachten die Roosters den Dreier ins Ziel.

Am Sonntag treten die Sauerländer in Ingolstadt an. Augsburg empfängt daheim die Kölner Haie.

Augsburgs Torwart Dennis Endras erklärte bei MagentaSport, dass man mit einem positiven Ergebnis starten wollte. Dieses müsse man nun aufarbeiten und dann am Sonntag die ersten Punkte einfahren.

Die Trainerstimmen zum Spiel


Fotostrecke zum Spiel

Iserlohn Roosters - Augsburger Panther
© Sportfoto-Sale (JB)
« von 31 »
574
Kaufen Sie sich in dieser Saison ein Trikot ihres Teams?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später