Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Frankfurt. (PM Löwen) Der Kader der Löwen Frankfurt für die Saison 2020/2021 nimmt weiter Gestalt an. Nun hat der nächste Spieler seinen Vertrag verlängert:... Mike Fischer bleibt bei den Löwen Frankfurt

Mike Fischer – © Sportfoto-Sale (DR)

Frankfurt. (PM Löwen) Der Kader der Löwen Frankfurt für die Saison 2020/2021 nimmt weiter Gestalt an.

Nun hat der nächste Spieler seinen Vertrag verlängert: Mike Fischer spielt auch in der neuen Saison in der Mainmetropole. Er bestritt bereits 73 Spiele für die Löwen.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Wir sind froh, dass wir mit Mike Fischer ein weiteres unserer Top-Talente an uns binden konnten. Nach einer schwierigen letzten Saison mit vielen Verletzungen hoffen wir, dass Mike in der nächsten Saison sein Potential, was er bereits in seiner ersten Spielzeit bei den Löwen zeigen konnte, voll ausschöpfen kann und einen großen Schritt nach vorn machen wird.“

Mike Fischer: „Ich fühle mich einfach richtig wohl in Frankfurt. Ich liebe die Stadt, die Löwen-Fans und die Atmosphäre in der Eissporthalle. Die vergangene Saison war aufgrund meiner Verletzungen nicht sonderlich prickelnd. Umso mehr will ich jetzt jedem beweisen, was ich kann. Frankfurt ist der perfekte Ort dafür.“

Fischer (20) kam im Sommer 2018 zu den Löwen. In seiner ersten Saison kam er auf 45 reguläre Saisoneinsätze (5 Tore / 12 Assists) und 15 Playoff-Spiele (1 Tor / 1 Assist). Außerdem spielte er in der U20-Nationalmannschaft. Mit dem Team schaffte er bei der Weltmeisterschaft den Aufstieg in die A-Gruppe. Beim Turnier in Deutschland steuerte er in fünf Spielen vier Punkte bei. Vergangene Saison konnte er aus Verletzungsgründen nur 13 Partien bestreiten. Dabei kam er auf drei Punkte.

Bevor Fischer zu den Löwen kam, spielte der gebürtige Heilbronner bei den Jungadlern Mannheim, mit denen er dreimal in Folge DNL-Meister wurde.

2614
Ein Viertel der Spielergehälter soll eingefroren werden. Wie werden wohl die Spieler reagieren?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.