Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

  Rapperswil. (PM SCRJL) Mit Michal Jordán kommt der Captain des KHL-Teams Amur Khabarovsk zum SCRJ. Der 32-jährige tschechische Verteidiger, der seine sechste Saison... Michal Jordán zu den Lakers

Michal Jordán – © SCRJ Lakers Media/PR

Rapperswil. (PM SCRJL) Mit Michal Jordán kommt der Captain des KHL-Teams Amur Khabarovsk zum SCRJ.

Der 32-jährige tschechische Verteidiger, der seine sechste Saison beim russischen Verein absolviert, hat einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Noch warten die Lakers allerdings auf die Freigabe des russischen Verbands.

Jordán spielte insgesamt 7 Jahre in Nordamerika und absolvierte in dieser Zeit 79 NHL-Partien für die Carolina Hurricanes. Er nahm mit der tschechischen Nationalmannschaft an den Olympischen Spielen 2018 teil, dazu spielte er an insgesamt vier Weltmeisterschaften und gewann in diesem Frühjahr zusammen mit Roman Cervenka die Bronzemedaille an der WM in Tampere. «Wir freuen uns, dass mit Michal Jordán ein absoluter Topverteidiger zu uns kommt», sagt Sportchef Janick Steinmann und fügt an: «Nach dem Ausfall von Nicklas Jensen und weiteren Verletzungen bei diversen Verteidigern sondierten wir den gesamten Ausländermarkt. Wir suchten nicht explizit nach einem Stürmer, sondern nach einem Spieler mit dem passenden Profil für uns. Jordán ist ein robuster Verteidiger mit Erfahrung auf allerhöchstem Level und Leadership-Qualitäten.» Michál Jordan ist bereits in Rapperswil-Jona angekommen. Spielberechtigt ist er allerdings erst, sobald die Freigabe durch den russischen Verband erfolgt ist. Aktuell warten die Lakers noch auf diese Freigabe.

7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später