Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Linz. (PM Black Wings / EM) Die Black Wings Linz haben heute via Pressemitteilung durch Vorstand Peter Freunschlag bekannt gegeben, dass unter anderem Robert... Linz: Veränderungen im Staff durch die Kooperation mit der Eishockey-Akademie Oberösterreich
Robert Lukas

Robert Lukas – © by Eisenbauer BW Linz Media

Linz. (PM Black Wings / EM) Die Black Wings Linz haben heute via Pressemitteilung durch Vorstand Peter Freunschlag bekannt gegeben, dass unter anderem Robert Lukas zukünftig nicht mehr bei den Black Wings, sondern bei der Eishockey-Akademie Oberösterreich angestellt sein wird.

Ab heute wurde Nachwuchsleiter Robert Lukas von den Black Wings 1992 freigestellt.

Warum kam es zu diesem Schritt?
Am 11.09.2020 wurde beschlossen, dass es eine Kooperation zwischen der Eishockey-Akademie Oberösterreich und den Black Wings 1992 geben wird. Die U16 und die U18 wurden vorerst unter diese Kooperation fallen. Betroffen von dieser Personälen Umstrukturierung ist aber nicht nur Robert Lukas, sondern auch andere Trainer und Betreuer.

„Als wir in Verhandlung mit der Eishockey-Akademie Oberösterreich getreten sind wurde vereinbart, dass Robert Lukas übernommen wird. Er hat Jahrelang hart für den Verein gearbeitet und wird das auch indirekt weiterhin für uns tun. In Zukunft wird Robert Lukas bei der Eishockey-Akademie Oberösterreich angestellt sein, mit der die Black Wings 1992 eine Kooperation haben.“

3079
Sollte man, um ein Wettrüsten zu vermeiden, in der kommenden Saison kein Team aus der DEL absteigen lassen und den DEL2 Meister in der Saison 21/22 in die DEL aufnehmen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.