Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kloten. (PM EHC) Die ordentliche Generalversammlung der EHC Kloten Sport AG im Red Line Restaurant der stimo arena dauerte nur gerade 28 Minuten. Die... Kloten: Kapitalerhöhung und zwei neue Aktionäre

Kloten. (PM EHC) Die ordentliche Generalversammlung der EHC Kloten Sport AG im Red Line Restaurant der stimo arena dauerte nur gerade 28 Minuten.

Die Geschäfte gaben kaum zu Diskussionen Anlass. Der Verwaltungsrat mit Präsident Mike Schälchli (Präsident), Heinz Eberhard (Vizepräsident), Peter Neukom, Jan Sommerhalder und Urs Stieger wurde entlastet – und wiedergewählt. Die Jahresrechnung 2021/22 wurde genehmigt. Der Bilanzverlust wird auf die neue Rechnung vorgetragen, ohne dass es dazu eines Beschlusses bedurfte.

Die Saison 2021/22 war sportlich höchst erfolgreich, mit dem Wiederaufstieg in die National League wurde das grosse Ziel souverän erreicht. Diesem Erfolg wurde alles untergeordnet, die Rechnung schliesst bei einem Aufwand von 10,195 Mio (im Vorjahr 8,704 Mio) mit einem Ergebnis von –1,457 Millionen Franken ab. Der Verwaltungsrat steht bedingungslos hinter dem EHC Kloten, deshalb hat er bereits die notwendigen Massnahmen eingeleitet und dadurch die Lizenzierung für die Saison 2022/23 sichergestellt. Eine solide finanzielle Basis ist Teil der vom VR verfolgten Strategie, den EHC auch langfristig zu stabilisieren und in der National League zu etablieren. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel ist die Erhöhung des Kapitals. Im Rahmen dieser Massnahmen wurde bereits das Partizipationsschein-Kapital mit CHF 500’000.- definiert – und von der GV genehmigt.

Acht Hauptaktionäre

Die EHC Kloten Sport AG begrüsst zwei neue Hauptaktionäre: Zu den aktuellen Hauptaktionären Mike Schälchli, Heinz Eberhart, Jan Sommerhalder, Peter Neukom, Urs Stieger und Jan Schibli stossen Thomas Matter und Jan Schoch hinzu. Alle acht Aktionäre zeichnen gleich viele Aktien und freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später