Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Salzburg. (PM) Der EC Red Bull Salzburg freut sich über den ersten Neuzugang für die Saison 2013/ 2014. Der Stürmer Joe Motzko kommt für eine Saison...
Joe Motzko verlässt die Panther Ingolstadt in Richtung Salzburg - © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Joe Motzko verlässt die Panther Ingolstadt in Richtung Salzburg – © by ISPFD (sportfotocenter.de)

Salzburg. (PM) Der EC Red Bull Salzburg freut sich über den ersten Neuzugang für die Saison 2013/ 2014. Der Stürmer Joe Motzko kommt für eine Saison zu den Red Bulls und bringt jede Menge Erfahrung – besonders auch auf europäischem Eis – mit. Der 33-jährige US-Amerikaner hat die letzten vier Saisonen beim ERC Ingolstadt in der DEL sowie in der letzten Saison auch in der European Trophy gespielt. Allein in den vier DEL-Jahren hat Joe Motzko mit 77 Toren und 88 Vorlagen in 222 Spielen seine Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt. Davor hat er auch in der NHL (25 Spiele bei den Columbus Blue Jackets, Washington Capitals bzw. Atlanta Trashers) und in der AHL (424 Spiele) kräftig gescort.

Nun will Joe Motzko erstmals in Österreich auf Torjagd gehen: „Ich freue mich schon darauf, Teil der Red Bull Organisation in Salzburg zu sein und mit Coach Don Jackson zu arbeiten. Die Red Bulls sind eine neue Herausforderung für mich, denn ich möchte immer gewinnen. Egal ob in der European Trophy oder in der Erste Bank Eishockey Liga.“

Das ist eine Einstellung, die natürlich auch Salzburgs Head Coach Don Jackson freut: „Joe Motzko ist ein 2-Wege-Spieler, der punkten kann. Er ist ein harter Arbeiter, er hat Charakter und er ist sehr gefährlich für die gegnerischen Verteidiger. Vom Anforderungsprofil her also genau so ein Spieler, wie wir sie suchen. Er hatte zuletzt gute Jahre in Ingolstadt und ich hoffe, dass er diese Performance in Salzburg fortsetzen kann.“

Auch für einige Farmteamspieler wurde unlängst die Option gezogen; Peter Hochkofler, Philipp Zopf, Philip Orsagh und Kevin Schettina spielen auch in der Saison 2013/ 2014 für die Red Bulls und freuen sich schon auf die MHL.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später