Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Krefeld. (PM) Zwei Vorbereitungsspiele bestreitet das DNL Team am kommenden Wochenende. Am Samstag um 14:15 Uhr sind die Young Roosters aus Iserlohn in der...
Elmar Schmitz, Coach der Krefelder DNL Mannschaft  - © by Eishockey-Magazin (DR)

Elmar Schmitz, Coach der Krefelder DNL Mannschaft – © by Eishockey-Magazin (DR)

Krefeld. (PM) Zwei Vorbereitungsspiele bestreitet das DNL Team am kommenden Wochenende. Am Samstag um 14:15 Uhr sind die Young Roosters aus Iserlohn in der Rheinlandhalle zu Gast.

Am Sonntag reist das Team von Elmar Schmitz zum Rückspiel an den Seilersee nach Iserlohn. Spielbeginn in Iserlohn ist 12:00 Uhr. Nach den Spielen in Tschechien gegen U-20 Teams, dem Spiel gegen den Oberligisten Duisburg und den beiden Spielen gegen den Ligakonkurrenten aus Köln ist der Spielgegner an diesem Wochenende aus der Klassentieferen neuen DNL 2 Liga. „Bei diesen beiden Spielen liegt das Hauptaugenmerk auf den spielerischen Elementen, wie dem Spielaufbau, dem Eindringen ins gegnerische Drittel und dem Torabschluss ohne die bis jetzt schon gut umgesetzten taktischen Vorgaben zu vernachlässigen”, so der Trainer Elmar Schmitz. Für die Krefelder sind dies die Vorbereitungsspiele acht und neun.

Auch das Schülerteam vom Trainer Dirk Kuhnekath spielt gegen die Young Roosters aus Iserlohn. Die Iserlohner spielen wie der KEV in der Schüler Bundesliga. Spielbeginn ist am Sonntag um 15:45 Uhr in der Rheinlandhalle. Für das Krefelder Schüler Team ist es das sechste Vorbereitungsspiel. Der Torhüter Tim Lehwald und der Verteidiger Philipp Hertel befinden sich im DEB U-16-Rookie-Camp in Salzburg und der Verteidiger Leonard Günther ist mit dem DEB U-16 Team zu einem internationalen Turnier in Zuchwil/Schweiz. „Da auch einige Spieler Verletzungsbedingt fehlen, bietet sich die Möglichkeit besonders die Spieler des jüngeren Jahrgangs einzusetzen und unter Wettkampfbedingungen zu sichten”, sagt der Coach Dirk Kuhnekath.

Der Eintritt zu den Vorbereitungsspielen ist frei und der Krefelder EV’81 freut sich auf interessierte Besucher und Unterstützer.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später