Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Herford. (PM HEV) Gefordert in besonderen Spielen – das deutsche Profieishockey geht traditionell in den kommenden Tagen in eine verrückte und sehr zuschauerträchtige Phase.... Ice Dragons gehen in intensive Eishockeyphase

Herforder Torjubel – © Sportfoto-Sale (DR)

Herford. (PM HEV) Gefordert in besonderen Spielen – das deutsche Profieishockey geht traditionell in den kommenden Tagen in eine verrückte und sehr zuschauerträchtige Phase.

Rund um die Feiertage herrscht in den DEB-Ligen Hochbetrieb und auch auf den Herforder Eishockey Verein wartet in der Oberliga Nord ein intensives Programm. Zudem steht für die Ice Dragons viel auf dem Spiel, ist man doch in den vergangenen Wochen mächtig in den PlayDown-Sumpf geraten, aus dem man sich nun Punkt für Punkt wieder herausarbeiten muss.

Im Game-Before-Christmas führt der Weg des HEV am Freitag, den 23. Dezember zunächst zum Tabellenzehnten EG Diez-Limburg. Ab 20.00 Uhr geht es für die Ice Dragons darum, sich nicht nur für die beiden bisherigen Saisonniederlagen zu revanchieren, sondern auch den Kontakt zu den PrePlayOff-Plätzen wieder herzustellen.

Freuen dürfen sich die heimischen Eishockeyfans, dass Herford in dieser Saison Gastgeber in einem der Christmas-Games ist. Am 26. Dezember ist ab 20.30 Uhr mit den EXA Icefighters Leipzig der aktuelle Tabellensiebte zu Gast. Im Oktober gelang es den Ostwestfalen das erste Aufeinandertreffen mit 4:3 nach Penaltyschiessen für sich zu entscheiden und mit Sicherheit hätten die hoffentlich zahlreichen Besucher nichts dagegen, wenn es in der besonderen Atmosphäre des Weihnachtsspieles wieder äußerst spannend zur Sache geht.

Am Mittwoch, den 28. Dezember wartet auf die Ice Dragons eine besonders hohe Hürde. Beim Tabellenführer Hannover Scorpions ist man ab 20.00 Uhr deutlicher Außenseiter. Zwar warten auf die Herforder keine 35000 Zuschauer, wie beim letzten Heimspiel der Skorpione (Eishockey Open Air gegen die Hannover Indians), dennoch wird die ARS-ARENA im „Spiel zwischen den Jahren“ traditionell sehr gut besucht sein.

Am Freitag, den 30. Dezember folgt das nächste Heimspiel in der imos Eishalle „Im Kleinen Felde“. Ab 20.30 Uhr kommt es zum sehr wichtigen Duell mit dem Tabellendreizehnten ESC Wohnbau Moskitos Essen. Aufgrund der Bedeutung des „End Of Year“-Games dürfte auch dieses Spiel wieder äußerst stimmungsvoll sein, zumal Herford in den vergangenen beiden Jahren an diesem ganz besonderen Eishockeytermin aufgrund der Corona-Pandemie auf Zuschauer verzichten musste. In diesem Jahr spielen Zuschauerbeschränkungen zum Glück keine Bedeutung mehr und so wartet auf die Eishockeyfans aus Essen und Herford ein Eishockeyfest.

Zum Jahresauftakt folgt dann das nächste Highlight. Am 03. Januar steht ab 20.30 Uhr das nächste Derby gegen die Hammer Eisbären auf dem Programm. Der Westfalenkonkurrent ist aktuell im Höhenflug und eilt von Sieg zu Sieg. Der Tabellenachte hat sich zunächst aus den PlayDown-Plätzen verabschiedet und versucht inzwischen Anschluss an die direkten PlayOff-Plätze herzustellen. Aber Derby ist Derby und der Herforder Eishockey Verein wird alles daransetzen, in der internen Derbywertung in Führung zu gehen, nachdem in den beiden bisherigen Saisonspielen beide Teams jeweils einen Auswärtserfolg einfuhren.

Für die Mannschaft von Chefcoach Milan Vanek wird es darum gehen, den Abwärtstrend zu stoppen, sich konzentrierter und taktisch disziplinierter zu präsentieren, um möglichst viele der zu vergebenen 15 Punkte zu ergattern.

Für die Spiele in der imos Eishalle „Im Kleinen Felde“ sind Tickets online bis zwei Stunden vor Spielbeginn unter www.scantickets.de sowie im Fachmarkt des Marktkaufs Herford (Deichkamp) zu erwerben. Mit Einlassbeginn 60 Minuten vor Spielbeginn öffnet auch eine Abendkasse. Aufgrund des zu erwartenden Zuschaueraufkommens wird dringend empfohlen, den Ticketvorverkauf zu nutzen, auch um lange Warteschlangen beim Einlass zu vermeiden. Sämtliche Spiele der Oberliga werden zudem live auf www.sprade.tv übertragen.

Alle Spiele rund um die Feiertage im Überblick:
Freitag, den 23.12.2022 um 20.00 Uhr EG Diez-Limburg vs Herforder Eishockey Verein
Montag, den 26.12.2022 um 20.30 Uhr Herforder Eishockey Verein vs EXA Icefighters Leipzig
Mittwoch, den 28.12.2022 um 20.00 Uhr Hannover Scorpions vs Herforder Eishockey Verein
Freitag, den 30.12.2022 um 20.30 Uhr Herforder Eishockey Verein vs ESC Wohnbau Moskitos Essen
Dienstag, den 03.12.2022 um 20.30 Uhr Herforder Eishockey Verein vs Hammer Eisbären

7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später