Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Hannover. (PM Indians) Am Freitag, 25. und Samstag, 26. September sitzen Spieler und Verantwortliche der EC Hannover Indians an den Kassen bei dm in... Großes Spendenhighlight bei dm und REWE zugunsten der EC Hannover Indians

© Indians Media/PR

Hannover. (PM Indians) Am Freitag, 25. und Samstag, 26. September sitzen Spieler und Verantwortliche der EC Hannover Indians an den Kassen bei dm in der Vahrenwalder Straße und REWE.

Mit dieser Aktion unterstützen die beiden Unternehmen das Profiteam, indem sie zehn Prozent der Tagesumsätze von beiden Tagen an die Indians spenden. Zudem können sich die Kunden auf zahlreiche Überraschungen vor dem dm-Markt und der REWE sowie auf ein großes Gewinnspiel freuen.

Am Freitag 25. und Samstag, 26. September können Kunden des dm-Marktes in der Vahrenwalder Straße 11 und die REWE Christophe Daguerre oHG in der Vahrenwalder Straße/Ecke Conti ihre Lieblingsspieler des Eishockeyteams EC Hannover Indians hautnah erleben. An beiden Tagen sitzt von 12 bis 16 Uhr jeweils ein Spieler je eine Stunde lang an einer Kasse bei dm und an zwei Kassen bei REWE.

Ob Pflegeprodukte, Käse oder Wurst – die Kassierer auf Zeit ziehen die Produkte der Kunden über den Scanner. Und damit alles reibungslos verläuft, stehen ihnen dm- und REWE-Mitarbeiter zur Seite. „Die Indians-Fans haben anschließend auch die Möglichkeit, Fotos und ein Autogramm von ihrem Star zu bekommen“, berichtet der dm-Gebietsverantwortliche Marcel Muschter. Welcher Spieler an welchem Tag und zu welcher Stunde anzutreffen ist, werden wir kurz vorher hier auf hannover-indians.de veröffentlichen. Die Idee zu dieser Aktion basiert auf dem Engagement der REWE-Kaufleute in Hannover, die bereits seit längerem Partner der Indians sind. „Wir wollen gemeinsam mit dieser Aktion dazu beitragen, die Eishockey-Kultur in Hannover zu erhalten und zu fördern“, sagt der REWE-Kaufmann Christophe Daguerre.

dm und REWE unterstützen den Verein mit einem Geldbetrag: Zehn Prozent der Tagesumsätze von beiden Tagen gehen an die Indians. Die Summe soll dazu genutzt werden, das Hygienekonzept für die Spiele am Pferdeturm umzusetzen. „Wir wollen mit dem Geld den regulären Spielbetrieb des Profiteams im Eisstadion am Pferdeturm auch in der Corona-Zeit sichern“, sagt Indians-Geschäftsführer Andy Gysau. Außerdem soll auch den Indians-Fans wieder ein geregelter und vor allem sicherer Stadionbesuch ermöglicht werden. „Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Indianer in Hannover ihren Wocheneinkauf an diesen beiden Tagen tätigen und uns damit unterstützen“, so Andy Gysau weiter.

Neben dem Kassierhighlight erwartet die Kunden ein großes Gewinnspiel bei dm und REWE: Die beiden Unternehmen verlosen als ersten Preis ein Trikot der Hannover Indians. Zweiter Preis ist ein signierter Eishockey-Schläger. Als dritten Preis gibt es einen original signierten Helm. Die Teilnahmekarten liegen im dm-Markt und im REWE aus und können dort ausgefüllt bis zum 26. September 2020 in die Gewinnspiel-Box eingeworfen werden. Die Gewinner werden aus allen Teilnehmern ausgelost und telefonisch benachrichtigt.

Außerdem wird es an den beiden Tagen eine Sonderedition von Indians-Balea-Produkten in einer limitierten Auflage zu kaufen geben – nur erhältlich am 25. und 26. September in der dm-Filiale an der Vahrenwalder Straße.

3079
Sollte man, um ein Wettrüsten zu vermeiden, in der kommenden Saison kein Team aus der DEL absteigen lassen und den DEL2 Meister in der Saison 21/22 in die DEL aufnehmen?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.