Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Wolfsburg. (PM Grizzlys) Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der Kanadier Jordan Murray (28) wird in der... Grizzlys nehmen Verteidiger Jordan Murray unter Vertrag

Grizzlys Manager “Charly” Fliegauf
Foto: ISPFD

Wolfsburg. (PM Grizzlys) Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden.

Der Kanadier Jordan Murray (28) wird in der kommenden Saison 2021-2022 das Trikot des amtierenden deutschen Vizemeisters tragen. Der Linksschütze spielte zuletzt in Schweden und erhält bei den Niedersachsen einen Einjahresvertrag.

Vor seinem Engagement in Europa war der 1,85 Meter große Kanadier zumeist sehr erfolgreich in der American Hockey League für die Belleville Senators aktiv. Insgesamt absolvierte der Linksschütze 174 AHL-Partien und erzielte dabei 24 Tore (61 Vorlagen). Im Oktober der vergangenen Saison wagte Murray den Schritt nach Europa. Zunächst spielte er in der Kontinental Hockey League (KHL) bei Dinamo Riga. Er absolvierte elf Spiele, in denen er ein Tor erzielte und sechs weitere vorbereitete. Im Februar wechselte er während der Spielzeit nach Schweden zu HV71 und erzielte in 17 Spielen ein Tor und gab fünf Assists.

„Wir haben uns in den letzten Wochen sehr intensiv mit Jordan beschäftigt und sind der Überzeugung, dass er mit seiner Spielanlage perfekt zu uns passt. Jordan ist im besten Eishockeyalter, sehr beweglich, ein vielseitig einsetzbarer Verteidiger, der in allen Situationen spielen kann und der über sehr gute läuferische und technische Fähigkeiten verfügt. Mit seiner Verpflichtung haben wir unsere Planungen in der Abwehr abgeschlossen“, so der Kommentar von Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.

Wie alle Profis wird Jordan Murray, der bei den Grizzlys die Trikotnummer 8 erhalten wird, zur Saisonvorbereitung Ende Juli in Wolfsburg eintreffen.

Der Kader der Grizzlys für die Saison 2021-2022
Torhüter: Dustin Strahlmeier, Chet Pickard
Verteidiger: Björn Krupp, Dominik Bittner, Jordan Murray (AL), Armin Wurm, Janik Möser, Steven Raabe, Julian Melchiori (AL), Ryan Button, Phillip Bruggisser (AL)
Stürmer: Garrett Festerling, Trevor Mingoia (AL), Sebastian Furchner, Anthony Rech (AL),
Gerrit Fauser, Darren Archibald (AL), Thomas Reichel, Valentin Busch, Luis Schinko, Chris
DeSousa (AL), Jan Nijenhuis, Spencer Machacek (AL), Phil Hungerecker, Fabio Pfohl.

8323
Gelingt DEL-Aufsteiger Bietigheim Steelers der sportliche Klassenerhalt in der DEL?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später