Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Grefrath Phoenix erwart Troisdorf Dynamite zum Spitzenspiel Grefrath Phoenix erwart Troisdorf Dynamite zum Spitzenspiel
Grefrath. (PM GEG) Mit zwei deutlichen Siegen in zwei Spielen ist der Grefrath Phoenix erfolgreich in die neue NRW-Landesliga-Spielzeit gestartet. Nach Aufsteiger Ratingen und... Grefrath Phoenix erwart Troisdorf Dynamite zum Spitzenspiel


Grefrath. (PM GEG) Mit zwei deutlichen Siegen in zwei Spielen ist der Grefrath Phoenix erfolgreich in die neue NRW-Landesliga-Spielzeit gestartet.

Nach Aufsteiger Ratingen und Solingen bekommen es die “Grefrather Jungs” am Freitagabend, 02.11. (20.00 Uhr) in eigener Halle nun jedoch mit einem ganz anderen Kaliber zu tun. Zu Gast sind dann die in vier Spielen ebenfalls noch verlustpunktfreien “Dynamites” vom EHC Troisdorf.

Die Rheinländer gelten neben den Wiehl Penguins und den Eisadlern aus Dortmund als heißer Anwärter auf den Meistertitel und werden bislang ihrer Favoritenrolle auch absolut gerecht. Kontinuität ist dabei das Erfolgsrezept von A-Lizenz-Trainer Andre Koslowski, dem es so gelingt, seine Mannschaft über Jahre zusammen zu halten und die Talente im Team Jahr für Jahr weiter zu entwickeln. Durch die räumliche Nähe ist bereits so mancher gut ausgebildete Nachwuchsspieler aus Köln in Troisdorf gelandet, so dass es im Kader der Dynamites keineswegs an Qualität mangelt.

Für GEG-Trainer Karel Lang und sein Team ist der sehr stark eingeschätzte Gegner ein Grund mehr, eine Top-Leistung abzurufen und die Herausforderung gegen die Dynamites anzunehmen: “Natürlich wird es sehr schwer werden, aber mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben wir auch gegen Troisdorf die Chance zu punkten”, so der Grefrather Coach vor dem Spitzenspiel.
Vieles spricht am Freitagabend für eine hart umkämpfte und bis zum Ende spannende Begegnung. In der Vorsaison trafen beide Teams sechsmal aufeinander. Dabei sicherten sich Grefrath und Trosidorf je dreimal die Punkte. Neben der besseren Tagesform könnten auch die Zuschauer und Fans das entscheidende Zünglein an der Waage sein. Bei der GEG hofft man daher auf eine gut besuchte Begegnung und lautstarke Unterstützung von den Rängen.

Unterdessen wurde das ursprünglich für Sonntag, 04.11. (18.00 Uhr) angesetzte Auswärtsspiel beim GSC Moers vom Gastgeber abgesagt. Die Begegnung soll nachgeholt und zeitnah neu terminiert werden.

Kids On Ice Hockey Day 2018

Trotz des Spielausfalls dreht sich bei den Blau-Gelben am Sonntag alles um Eishockey, denn auf dem “Kids On Ice Hockey Day 2018” präsentiert der Verein von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr interessierten Kids im Alter von 4-12 Jahren die schnellste Mannschaftssportart der Welt. Bei der kostenlosen Veranstaltung haben die Kinder die Möglichkeit, sich selbst einmal als Eishockeyspieler auszuprobieren und bei verschiedenen Übungen gemeinsam mit einigen kleinen und großen “Feuervögeln” zu trainieren. Auch für Kurzentschlossene sind noch Plätze frei. Dennoch wird unter Mobil 0172-3956005 oder Email an 1.vorsitzender@grefrather-eg.de um Voranmeldung gebeten.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später