Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Klobenstein. (PM Buam) Nach dem Karriereende von Alex Frei hat sich Sportdirektor Adolf Insam umgehend auf die Suche nach einem neuen Spieler gemacht. Nun... Ein Coup für die Rittner Buam SkyAlps: Armin Hofer kommt!

Armin Hofer – © Max Pattis

Klobenstein. (PM Buam) Nach dem Karriereende von Alex Frei hat sich Sportdirektor Adolf Insam umgehend auf die Suche nach einem neuen Spieler gemacht.

Nun können die Rittner Buam SkyAlps einen äußerst prominenten Neuzugang verkünden: Armin Hofer stößt nämlich zum Kader von Santeri Heiskanen hinzu.

Hofer hat sich beim HC Pustertal einen Legenden-Status erarbeitet und seinen Vertrag bei den Wölfen Mitte September einvernehmlich aufgelöst. Ein Karriereende sollte es aber nicht werden: Der 35-Jährige hat für den Rest dieser Saison bei den Rittner Buam SkyAlps angeheuert und wird dort in der Defensive Beton anrühren. „Für uns ist Armin Hofer natürlich ein super Spieler, der uns eine große Hilfe sein wird. Wir haben ihn gleich nach seinem Vertragsende beim HC Pustertal kontaktiert und nach etwas Bedenkzeit hat er sich dafür entschieden, noch ein Jahr dranzuhängen“, berichtet Insam. „Mit seiner Erfahrung, seiner Spielweise und seiner Persönlichkeit wird er für uns in allen Belangen eine große Bereicherung sein.“

Die Karriere des Armin Hofer ist schnell zusammengefasst, so spielte der 1,84 Meter große und 91 Kilogramm schwere Pusterer doch stets für seinen Heimatverein, dem HC Pustertal. Über 800 Spiele bestritt er bei den Wölfen, über 400 Scorerpunkte trug er zu den Erfolgen des HCP bei. Dass er auch eine enorme Torgefahr ausströmt, zeigen seine Auszeichnungen: Zwei Mal wurde er der AlpsHL-Verteidiger mit den meisten Scorerpunkten, einige Male auch Italiens Verteidiger mit den meisten Toren und/oder Assists. Mit dem HC Pustertal gewann Hofer außerdem drei Mal den italienischen Supercup und einmal den Italienpokal.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später