Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Hamburg / Berlin. (PM) Den 5. Oktober 2012 sollten sich Eishockeyfans schon jetzt rot im Kalender markieren: An diesem Tag kommt der Stanley Cup,...

Hamburg / Berlin. (PM) Den 5. Oktober 2012 sollten sich Eishockeyfans schon jetzt rot im Kalender markieren: An diesem Tag kommt der Stanley Cup, die bedeutendste Trophäe im Eishockeysport, zum allerersten Mal nach Deutschland! Der rund 16 kg schwere und 90 cm hohe Pokal, welchen ausschließlich das Siegerteam der NHL Playoffs seit 1927 überreicht bekommt, wird im Rahmen des DEL-Spiels zwischen den Hamburg Freezers und den Adler Mannheim in der o2 World Hamburg präsentiert.

Um allen Besuchern des Spiels und Dauerkarteninhabern der Hamburg Freezers die Möglichkeit zu geben, sich kostenlos mit dem Stanley Cup fotografieren zu lassen und sich so eine einmalige Erinnerung zu sichern, öffnet die o2 World Hamburg am 5. Oktober bereits um 14 Uhr ihre Türen. Im Blue Room der o2 World wird hierzu ein entsprechender Bereich vorbereitet. Dauerkartenkunden der Hamburg Freezers und Freezers‘ Friends-Mitglieder erhalten von 14 bis 16 Uhr die Möglichkeit, ein Erinnerungsbild schießen zu lassen. Von 16 bis 19 Uhr ist der Fotobereich für alle Besucher mit einer gültigen Eintrittskarte für die Partie der Hamburg Freezers gegen die Adler Mannheim geöffnet. Der Einlass zum Fotobereich erfolgt über den Eingang E3. Während der Partie wird der Stanley Cup in der o2 World Hamburg, im Logen- und im VIP-Bereich präsentiert.

Tickets für die Partie am 5. Oktober sind im Onlineshop, über die Hotline 01805 – 208 408 (14 Ct./Min., mobil max. 42 Ct./Min.), im Fanshop der Volksbank Arena und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Nach dem Spiel reist der Stanley Cup weiter nach Berlin, wo er den Eisbären-Fans am 7. Oktober im Rahmen des DEL-Spiels gegen die Freezers präsentiert wird.
 

Stanley Cup kommt zu den Eishockey-Fans nach Berlin
Die Eisbären Berlin holen den Stanley Cup am 6. und 7. Oktober in die Hauptstadt. Vor der Partie der Eisbären Berlin gegen die Hamburg Freezers am 7. Oktober wird der 16kg schwere und 90cm hohe Pokal in der O2 World Berlin zu sehen und zu fotografieren sein. Bereits am Samstag (06.10.) wird der Meisterpokal der nordamerikanischen Profiliga NHL für alle Dauerkarteninhaber im GASAG-Haus ausgestellt.
Eisbären-Manager Peter John Lee ist hoch erfreut, den Stanley Cup zum ersten Mal öffentlich in Deutschland präsentieren zu können: „Zusammen mit den LA Kings und den Hamburg Freezers bieten wir unseren Fans die einmalige Möglichkeit, den Stanley Cup aus nächster Nähe zu sehen und zu fotografieren.“
Bisher konnten lediglich zwei deutsche Eishockeyspieler den Stanley Cup gewinnen – Uwe Krupp im Jahr 1997 mit den Colorado Avalanche und Denis Seidenberg 2011 mit den Boston Bruins. Eisbären-Cheftrainer Don Jackson gewann den Stanley Cup zweimal als Spieler: 1984 und 1985 mit den Edmonton Oilers an der Seite von Eishockey-Legende Wayne Gretzky.
Am Sonntag (07.10.) öffnen die Tore der O2 World Berlin bereits um 12 Uhr. Alle Besucher mit einer gültigen Eintrittskarte für die Partie Eisbären Berlin gegen die Hamburg Freezers (Spielbeginn 16:30 Uhr) können sich dann in der Main Hall mit dem Stanley Cup sowie den sechs DEL-Meisterpokalen und der European Trophy der Eisbären Berlin fotografieren lassen.
Während der Partie wird der Stanley Cup im VIP-Bereich der O2 World präsentiert.
Alle Eisbären-Dauerkarteninhaber der aktuellen Saison haben am Samstag (06.10.) die Möglichkeit, sich zwischen 13 und 15 Uhr im Kundenzentrum der GASAG (Henriette-Herz-Platz 4, 10178 Berlin, am Hackeschen Markt) mit dem Stanley Cup fotografieren zu lassen. Alle weiteren Details hierzu werden noch auf www.eisbaeren.de und www.facebook.com/eisbaeren bekannt gegeben.
Der aktuelle Stanley Cup Sieger Los Angeles Kings ist ebenso wie die Eisbären Berlin und Hamburg Freezers teil der Anschutz Entertainment Group und schickt den Pokal zu seinen beiden Schwesterteams nach Deutschland. Der Stanley Cup kommt am 5. Oktober in Hamburg an und wird den Fans im Rahmen der Partie Hamburg Freezers gegen Adler Mannheim präsentiert. Am Samstag holen die Eisbären den Stanley Cup dann in Hamburg ab und bringen ihn in die Hauptstadt, aus der er am 8. Oktober über Helsinki wieder zurück zu den LA Kings fliegen wird.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später