Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Die Crocodiles Hamburg haben das Derby gegen die Hannover Indians am Freitagabend mit 5:0 (2:0/1:0/2:0) gewonnen. Trotz der Ausfälle von Dominik Lascheit, Patrick Saggau,... Crocodiles gelingt Derbysieg

Dennis Reimer – © Sportfoto-Sale (DR)

Die Crocodiles Hamburg haben das Derby gegen die Hannover Indians am Freitagabend mit 5:0 (2:0/1:0/2:0) gewonnen.

Trotz der Ausfälle von Dominik Lascheit, Patrick Saggau, Raik Rennert und Vojtech Suchomer zeigte das Team von der ersten bis zur letzten Minute schnelles, bissiges und effektives Eishockey, das die 1.129 Zuschauer im Eisland Farmsen mitriss.

Den Anfang machte Victor Östling in der 14. Minute, der eine starke Kombination mit seinen Sturmpartnern, Thomas Zuravlev und Dennis Reimer, zum 1:0 einnetzte. Rund drei Minuten später klingelte es erneut im Tor der Gäste. Harrison Reed nutzte eine Powerplay-Situation und traf zum 2:0 (17.).

Im zweiten Spielabschnitt wurde die Partie härter und die Schiedsrichter bekamen immer mehr zu tun. Erst tauschten Hamburgs Joshua Stephens und Kyle Gibbons auf Seiten der Indians schlagkräftige Argumente aus (25.), zwei Minuten später gerieten Max Schaludek und Joe-Richard Kiss aneinander. Tore blieben trotz der Powerplay-Situationen aus. Erst in der 39. Minute rutschte die Scheibe wieder über die Linie, als Carl Zimmermann im Nachschuss David Miserotti überwand und auf 3:0 stellte (39.).

Im Schlussabschnitt brach Harrison Reed mit seinem zweiten und dritten Treffer (51./55.) die Gegenwehr der Indians. Die Crocodiles feierten einen 5:0-Sieg und Torwart Kai Kristian, der dank starker Paraden ohne Gegentreffer blieb.

„Wir haben heute von der ersten bis zur letzten Minute alles rausgehauen und hatten das Quäntchen Glück auf unserer Seite, was uns vielleicht gegen die Scorpions gefehlt hat. Wir haben zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht und Hannover nicht ins Spiel kommen lassen. Das hat den Unterschied gemacht“ sagte Kristian.

1858
Sollte Toni Söderholm auch über den Sommer 2022 hinaus als Bundestrainer die deutsche Nationalmannschaft betreuen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später