Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Herne. (PM) Eine knappe Woche haben die Mitglieder des HEV-Fanclubs „Collettivo Haranni“ benötigt, um ihr Werk an der Außenfassade der Gysenberghalle zu verewigen. Täglich wurde...

Die Künstler beid er Arbeit – © by Media

Herne. (PM) Eine knappe Woche haben die Mitglieder des HEV-Fanclubs „Collettivo Haranni“ benötigt, um ihr Werk an der Außenfassade der Gysenberghalle zu verewigen. Täglich wurde am Bild gearbeitet oftmals auch noch bis spät in die Nacht. Nun ist das Gemälde fertig und für jeden Herner gut sichtbar. Finanziert wurden die Materialkosten durch ein eigens veranstaltetes Fußballturnier im Juni. „Es ist unglaublich was unsere Fans hier leisten. Wir können uns gar nicht genug bedanken bei allen die uns helfen“, so Geschäftsführer Hans-Jürgen Schubert.

Alle Einnahmen der „Collettivo Haranni“ fließen zurück an die Fans durch geplante Aktionen oder direkt an den Verein. „Uns ist wichtig, dass die Herner Fans sehen, dass kein Cent in private Kassen fließt“, erklärt Kevin Hermann, Sprecher der Gruppe. Damit auch in Zukunft weitere Aktionen durchgeführt werden können, freut sich die Gruppe über jede Spende. Zudem besteht die Möglichkeit dem Förderkreis beizutreten für eine Kostenpauschale von 19,70 Euro pro Spielzeit.

Nähe Informationens zum Förderkreis gibt es auf http://collettivo.blogsport.de/ . Dort gibt es auch weitere Bilder der Aktion und Aktuelles rund um die Gruppierung.

Das fertige Werk – © by Media

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später