Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bern. (PM) Der SC Bern hat in seinem fünften Spiel im Rahmen der European Trophy zum vierten Mal verloren. Die Berner unterlagen in Freiburg gegen...
Bern. (PM) Der SC Bern hat in seinem fünften Spiel im Rahmen der European Trophy zum vierten Mal verloren. Die Berner unterlagen in Freiburg gegen den HC Fribourg-Gottéron 3:4. In ihrer ersten Schweizer Begegnung an diesem Turnier ging der SCB durch Byron Ritchie bereits nach 20 Sekunden in Führung. Der letztjährige PostFinance-Topscorer des SCB brachte das Team von Antti Törmänen nach Gottérons schnellem Ausgleich in der 27. Minute mit einem Treffer in doppelter Überzahl erneut in Führung. Im Schlussdrittel gelang dann den Gastgebern innert zwei Minuten die Wende zum 3:2. Dem SCB gelang in der 51. Minute durch Christoph Bertschy nochmals der Ausgleich, doch nur anderthalb Minuten später sorgte Adam Hasani für die Entscheidung zum 4:3 zugunsten der Gastgeber.
Der SCB zeigte eine von vielen Fehlern durchsetzte Leistung, wobei auffällig war, dass die Automatismen im Team noch nicht wunschgemäss funktionieren. Auf der andern Seite zeichnet sich ab, dass die Personalsorgen langsam abnehmen. Verteidiger David Jobin kam erstmals nach seiner Verletzung zum Einsatz. Am Samstag, wenn der SCB Gelegenheit hat, sich in der PostFinance-Arena vor eigenem Publikum gegen den gleichen Gegner (Spielbeginn 19.45 Uhr) zu revanchieren, wird vermutlich auch Travis Roche sein Comeback geben.
Gottéron – SC Bern 4:3 (1:1, 0:1, 3:1)
BCF-Arena. – 1534 Zuschauer. – SR Kurmann, Massy/ Fluri, Müller. – Tore: 1. (0:20) Ritchie (Rubin, Gerber) 0:1. 4. Rosa (Knoepfli, Ngoy) 1:1. 27. Ritchie (Berger, Hänni/Ausschlüsse Vauclair, Heins) 1:2. 43. Loeffel (Jeannin/Ausschluss Gardner) 2:2. 45. Bykow (Benjamin Plüss, Mauldin) 3:2. 51. Bertschy (Danielsson, Gardner) 3:3. 52. Hasani (Dubé) 4:3. – Strafen: je 5-mal 2 Minuten. – Bemerkungen: Bern ohne Furrer, Martin Plüss und Roche (alle verletzt) sowie Lötscher (überzählig).
Fribourg-Gottéron: Conz; Heins, Birbaum; Hasani, Dubé, Merola; Loeffel, Kwiatkowski; Rosa, Jeannin, Knoepfli; Ngoy, Schilt; Mauldin, Bykow, Benjamin Plüss; Wiedmer, Abplanalp; Cadieux, Botter, Vauclair.
Bern: Gigon; Collenberg, Gerber; Jobin, Hänni; Kinrade, Höhener; Kreis; Rubin, Ritchie, Berger; Danielsson, Gardner, Bertschy; Déruns, Vermin, Scherwey; Neuenschwander, Randegger, Rüthemann.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später