Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Füssen. (MS) Der EV Füssen hatte sich zum Jubiläum den ältesten Eissportverein Deutschlands eingeladen. Das Spiel gewannen die Augsburger Panther zwar klar mit 8:2...

Füssen. (MS) Der EV Füssen hatte sich zum Jubiläum den ältesten Eissportverein Deutschlands eingeladen. Das Spiel gewannen die Augsburger Panther zwar klar mit 8:2 (3:2/1:0/4:0), jedoch wehrte sich das junge Team des Oberligisten lange Zeit erfolgreich gegen die erwartete Niederlage.

Gut 200 Augsburger Fans sahen zu Beginn einen sehr unkonzentriert agierenden DEL-Club, der zu Recht zweimal den schnellen Ausgleich hinnehmen musste. Trabucco stellte zwei Minuten vor Drittelende die, zu diesem Zeitpunkt glückliche, Führung wieder her.

Füssen hatte zu Beginn des Mittelabschnitts mehrmals die Gelegenheit zum erneuten Ausgleich. Dazu trug eine lethargische Panther-Abwehr maßgeblich teil. Die gleichzeitig wuchtiger werdenden Angriffe des Erstligisten waren zu diesem Zeitpunkt sichere Beute von Leoparden Torsteher Irrgang. Er hatte einen „Jubiläumstag“ erwischt und musste doch zum vierten Mal hinter sich greifen, bevor er seinem Kollegen Jorde den Platz zwischen den Pfosten frei machte. Anschließen regierte die rustikale Spielweise – auch ohne Puck – und der Spielstand blieb bis zur zweiten Pause unverändert.

Brian Roloff traf doppelt für die Panther – © by Eishockey-Magazin (OM)

Im Schlussdrittel dominierte der DEL-Club nach Belieben und schraubte das Ergebnis auf 8:2. Dabei konnte man sich den Luxus eines vergebenen Penalty (Farny) und die Schonung von Trevelyan (Oberschenkel/Hüfte) erlauben.

Schussverhältnis: 12 – 49 (Quelle: Trainerstab Augsburger Panther)
Strafminuten:  24min + 10 (Nägele) + 10 (Wolsch) – 12min + 5 + 20 (Draxinger) + 10 (Zeiler)
Tore: Golts, Meisinger – Roloff (2), Valery-Trabucco, Brown, Bassen, Tölzer, Thang, Forrest

 

Manfred-Spatz

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später