Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Köln. (MR) Trotz früher Führung standen die Kölner Haie im Kampf um die letzten Playoff-Tickets gegen Tabellenführer Red Bull... Haie gehen gegen Tabellenführer München leer aus
Nick Latta traf akrobatisch für die Haie - © by EH-Mag. (DR)

Nick Latta traf akrobatisch für die Haie – © by EH-Mag. (DR)

Köln. (MR) Trotz früher Führung standen die Kölner Haie im Kampf um die letzten Playoff-Tickets gegen Tabellenführer Red Bull München beim 3:4 am Ende ohne Punkte da (2:0/0:3/1:1).

Gerade im Startabschnitt war es ein Spiel auf Augenhöhe, doch die Hausherren konnten zwei Treffer vorlegen. Nach dem Anschlusstreffer durch Konrad Abeltshauser drehten die Bayern auf, konnten noch im mittleren Abschnitt per Doppelschlag das Spiel drehen und mit einem 3:2 in die zweite Pause gehen, was auch dem Spielverlauf angemessen schien. Hatten die Unparteiischen bisher alles laufen lassen, wurde das Spiel im Schlussabschnitt intensiver, und es sprangen ein paar Strafzeiten dabei heraus. Köln konnte hieraus allerdings keinen Profit ziehen. Zwar konnten die Domstädter in der 35. Spielminute das Spiel wieder ausgleichen, doch das Team vom Brausehersteller zeigte sich bissiger. Am Ende war es eine (von nur zwei) Strafe gegen Köln, die den Gästen aus der Bayrischen Hauptstadt den Sieg brachte – Jaffray fälschte noch den strammen Schuss von Söderholm am heute nicht ganz souverän wirkenden Gustaf Wesslau vorbei in die Maschen. Am Ende nützte den ersatzgeschwächten Haien auch die Herausnahme des Goalies nichts mehr.

Köln ist mit dieser Niederlage auf den 10. Platz gerutscht, da die direkte Konkurrenz heute punkten konnte. Am Freitag kommt es zum 211. rheinischen Derby in der Lanxess Arena gegen die DEG, die heute ihr Ticket für das Viertelfinale gelöst hat.

Ein geplantes Interview nach dem Spiel mit Münchens neuerem Zugang Konrad Abeltshauser durfte leider nicht stattfinden …

Michaela-Ross

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *