Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

DEG: Zwei Unaufmerksamkeiten kosten Punkte
Patrick Reimer stoppt Daniel Fischbuch - © by Eishockey-Magazin (DR)

Patrick Reimer stoppt Daniel Fischbuch – © by Eishockey-Magazin (DR)

Düsseldorf. (MR) In einem spannenden Spiel zwischen der Düsseldorfer EG und den Thomas Sabo Icetigers entführten die Gäste beim 1:2 alle Punkte nach Nürnberg.

Da für die DEG nun auch noch Nationalverteidiger Stephan Daschner für länger ausfällt, rückte Stürmer Marcel Brandt an die vakante Seite von Bernhard Ebner, und er machte seine Sache nicht schlecht. Nachdem Norm Milley die Gastgeber mit einem genial ausgeführten Bauerntrick in der zweiten Überzahl des Spiels in Führung bringen konnte (7. Min.), ließ sich Nürnberg Goalie Tyler Beskorowany nicht mehr überwinden, Rob Collins, Kenny Olimb scheiterten aus der Kurzdistanz oder auch von der Blauen. Auf der anderen Seite dauerte es bis zur 36. Spielminute, dass die Gäste etwas auf die Uhr brachten: eine Unachtsamkeit der Düsseldorfer Abwehr, und auf einmal rannten gleich drei Icetiger auf Mathias Niederberger und das DEG-Gehäuse zu. Dass man dann schnell alt aussieht… Doch genau zwei Minuten später fand auch noch Brandon Segal aus spitzem Winkel die Lücke – und das Spiel war gedreht. Im Schlussabschnitt wurde zwar um jeden Zentimeter gefightet, doch die Scheibe wollte nicht mehr über den Zielstrich, selbst mit dem sechsten Feldspieler nicht.

Diesmal allerdings hat keiner der Ex-Düsseldorfer sein Tor gemacht, auch wenn Nürnbergs Kapitän Patrick Reimer mehrfach vor Niederberger aufgetaucht war, der pikanterweise der Mieter in Reimers Wohnung aus Düsseldorfer Zeiten ist.

Stimmen zum Spiel

Michaela-Ross

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *