Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Asiago (AR). In Asiago wurde am gestrigen Dienstagabend die Begegnung des 29. Spieltages zwischen dem HC Asiago und dem... Blick in die italienische Serie A: Asiago bezwingt das Tabellenschlusslicht aus Cortina und rückt Sterzing auf die Pelle

LIHGAsiago (AR). In Asiago wurde am gestrigen Dienstagabend die Begegnung des 29. Spieltages zwischen dem HC Asiago und dem HC Cortina nachgeholt. Hierbei siegten die Hausherren im Odegar Stadion mit 7:4. Das Spiel war nach sechseinhalb Minuten nach Toren von Magnabosco, Stevan und Luciani entschieden. Nach den ersten 20 Minuten stand es 4:1.

In der Folge verkürzte das Tabellenschlusslicht auf 2:4 bzw. 4:6, doch Diego Iori konnte annähernd acht Minuten vor der Schlusssirene mit dem 7:4-Endstand für den Meister der letzten Saison den alten Drei-Tore-Vorsprung herstellen. In der Tabelle liegt Asiago auf dem vierten Rang, ferner konnte das Kollektiv aus Venetien den Rückstand auf den Listendritten aus Sterzing bis auf zwei Punkte verringern.

Cortina dagegen wird die Rote Laterne im Grunddurchgang nicht mehr abgeben. Es kann sein, dass der HC Asiago in den noch ausstehenden beiden Spielen der Regular Season die Wipptaler abfängt.

Blick auf die Tabelle

  1. Rittner Buam 94 Punkte
  2. HC Pustertal 88 Punkte
  3. WSV Sterzing Weihenstephan 64 Punkte
  4. Asiago Hockey 62 Punkte
  5. Fassa Falcons 52 Punkte
  6. HC Gröden 43 Punkte
  7. HC Valpellice 43 Punkte
  8. Hafro Cortina 34 Punkte

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *