Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Anzeige Dieser gefährliche und aufregende Sport zieht Tausende von Zuschauern auf die Tribünen. NHL Rekorde werden von Leuten aus der ganzen Welt verfolgt. Echte... Top 6: Bester Eishockeyspieler aller Zeiten
Anzeige
Sid Crosby

Sid Crosby – © by Media

Dieser gefährliche und aufregende Sport zieht Tausende von Zuschauern auf die Tribünen. NHL Rekorde werden von Leuten aus der ganzen Welt verfolgt. Echte Fans sparen keine Zeit und kein Geld für lange Flüge und kommen zusammen, um ein weiteres spannendes Hockeyspiel zu genießen.

Im Laufe der Jahrzehnte hat die NHL großartige Spieler gefördert, die wiederum phänomenale Spiele gespielt haben. Tausende von Experten machen professionelle Wett Tipps für diesen Sport. Aber nicht nur das Spiel selbst ist so spannend – jeder Spieler hat seinen ganz individuellen Spielstil, seinen eigenen Charakter und ist daher für das Publikum interessant.

Als nächstes stellt Sportjournalist und Redakteur Patrick Loewe das NHL Spieler Eishockey Rating vor. Er hat über 200 Artikel zum Thema Sport geschrieben und hat nicht vor, damit aufzuhören.

#1 Gordie Howe

Der legendäre kanadische Athlet Gordon „Gordie“ Howe ist ein mehrfacher Rekordhalter und der am meisten betitelte Hockeyspieler der Welt. Während seiner Profikarriere bestritt er etwa 2.000 Spiele, gab mehr als tausend Vorlagen und erzielte mehr als 800 Tore. Howe, oder „Mr. Hockey“, hatte einen besonders harten Spielstil, ihm zu Ehren wurde der Assist, das Tor und die Schlägerei in einem Spiel als Gordie Howe Hattrick bezeichnet.

#2 Wayne Gretzky

An zweiter Stelle der Spieler Eishockey Rangliste steht der in Kanada geborene Eishockeyspieler Wayne Douglas Gretzky. Während seiner gesamten Karriere war er als Mittelstürmer tätig. Gretzky ist einer der bekanntesten Sportler des 20. Jahrhunderts. Er hat den Stanley Cup viermal gewonnen und sich den Spitznamen „The Great One“ verdient.

Der kleine Gretzky begann bereits im Alter von 2 Jahren mit dem Hockeyschlittschuhlaufen. Im Alter von zehn Jahren zeigte seine Beharrlichkeit ihre Wirkung – die Zeitungen bemerkten das junge Talent und machten diese Informationen öffentlich. Mit vierzehn spielte er gegen 20-jährige Gegner.

Kurz darauf unterschrieb er einen Vertrag beim Soo Greyhounds Club, wo Wayne Gretzkys Profikarriere begann. Mit 18 trat Wayne in die NHL ein, wo er zehn Jahre verbrachte.

#3 Sidney Crosby

Crosby mit dem Spitznamen „Sid the Kid“ ist einer der größten Spieler der NHL und bester Eishockeyspieler aller Zeiten. In seinen ersten 13 Saisons in der NHL war er einer der bekanntesten Spieler für seine zuverlässige Leistung auf dem Eis.

Seine Position ist in der Mitte. Mit 30 hat er bereits 864 Spiele absolviert, mit insgesamt 411 Toren und 705 Assists. Crosby hat dreimal den Stanley Cup gewonnen.

Kanadas bester Eishockeyspieler hat auch zweimal Richard, Hart und Conn Smythe gewonnen und war in sieben All-Star-Teams vertreten. Crosby spielt derzeit für die Pittsburgh Penguins in der NHL und leitet das Team.

#4 Mark Messier

Dieser kanadische Eishockeyspieler trat als Stürmer an. In der NHL von 1979 bis 2004 absolvierte Mark 1.756 Spiele in den regulären Meisterschaften, nur 11 Spiele hinter dem absoluten Spitzenreiter in diesem Indikator, Gordie Howe. In Bezug auf die erzielten Punkte (1.887) belegt er hinter Wayne Gretzky (2.857) den zweiten Platz in der Geschichte der NHL Rekorde sowie den zweiten Platz hinter Gretzky in den Playoffs (295).

Ohne die herausragenden Leistungen seines Kollegen Wayne Gretzky, mit dem Mark 11 Saisons für die Edmonton Oilers spielte, hätte Messier die meisten der wichtigsten Statistiken in der NHL-Geschichte angeführt. Nachdem Wayne Gretzky 1987 zu den Los Angeles Kings gegangen war, wurde Messier bester Eishockeyspieler, der unbestrittene Anführer und Kapitän der Edmonton Oilers. Mark Messier ist der Gewinner von sechs Stanley Cups.

© istock.com/Montreal_

#5 Mario Lemieux

NHL-Hockeyspieler, der als Mittelstürmer antrat. Nach Abschluss seiner Sportkarriere wurde er Eigentümer des NHL-Clubs Pittsburgh Penguins. Im Laufe seiner Karriere hat er sowohl in den Jugendmannschaften als auch bei den Pittsburgh Penguins hervorragende Ergebnisse gezeigt. Mario Lemieux ist ein langjähriger Kapitän.

Mario kam im Alter von neunzehn Jahren zu den Pittsburgh Penguins, als der Verein kurz vor der Insolvenz stand. Dieser herausragende Athlet trug zur Verbesserung der Position des Vereins bei.

#6 Terry Sawchuk

Ein weiterer kanadischer Hockeyspieler. Terry spielte als Torwart. Er ist nicht nur einer der besten Torhüter der NHL-Geschichte, sondern auch der engagierteste. Der Athlet zeigte hervorragende Ergebnisse, obwohl er ein Rückenproblem hatte.

Als Kind spielte Terry einige Zeit Fußball, nachdem er sich im Alter von zwölf Jahren eine Verletzung zugezogen hatte, deren Folgen ihn lebenslang begleiteten. Mit vierzehn wurde er von den Detroit Red Wings gesichtet und begann für die Jugendmannschaft zu spielen. Ein Jahr nach seinem Karrierestart in der NHL gewann Sawchuk den Stanley Cup und wurde der beste Torhüter der NHL.

Seine Auszeichnungen und Rekorde:

  • NHL-Rekordhalter für die Anzahl der Unentschieden – 172
  • Sawchuks Rekord für die Anzahl der Spiele, in denen er kein einziges Tor kassierte (103) hielt 39 Jahre an, bis Martin Brodeur ihn 2009 besiegte
  • Gewinner der Vezina-Trophäe

Terry spielte lange ohne Schutzmaske, doch nach dem Schuss von Bobby Hull traf ihn der Puck am Kopf, seitdem begann er, die Maske aufzusetzen. Er ist unter den 100 besten NHL-Spielern aller Zeiten.

NHL Rekorde aufstellen: Alles kann in nur 1 Sekunde gelöst werden

Obwohl Eishockey eine der traumatischsten Sportarten ist, hat es die Herzen von Spielern und Fans erobert. Hier entwickeln sich die Ereignisse immer blitzschnell und der Spielverlauf kann sich jederzeit drastisch ändern. Aber diese 6 athletischen Männer wurden von der Angst nicht aufgehalten und gingen daher zu Recht in die Geschichte des Weltsports ein.

 

1879
Sollte Toni Söderholm auch über den Sommer 2022 hinaus als Bundestrainer die deutsche Nationalmannschaft betreuen?
+18 Glücksspiel kann süchtig machen.
Anzeige

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später