Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Augsburg. (PM Panther) Die Panther können den nächsten Neuzugang für die PENNY DEL-Saison 2024-25 präsentieren. Von den Kölner Haien wechselt Stürmer Jason Bast nach... „Einer der am besten trainierten Spieler und bekannt für seine enorme Arbeitsmoral“ – Augsburger Panther machen das Rennen um Jason Bast

Jason Bast – © Sportfoto-Sale (DR)

Augsburg. (PM Panther) Die Panther können den nächsten Neuzugang für die PENNY DEL-Saison 2024-25 präsentieren.

Von den Kölner Haien wechselt Stürmer Jason Bast nach Augsburg.

Die kommende Spielzeit wird bereits Jason Basts Neunte in der Deutschen Eishockey Liga. Für die Fischtown Pinguins, Nürnberg Ice Tigers, Adler Mannheim und Kölner Haie absolvierte der 178 cm große und 83 kg schwere Deutschkanadier 394 Spiele. Dabei stehen für Bast 88 Tore und 100 Assists in der Statistik.

Gebürtig stammt Jason Bast aus Regina, Saskatoon, in Kanada. Nach vier Jahren in der kanadischen Universitätsliga CIS startete er seine Profilaufbahn bei den Idaho Steelheads in der ECHL. Über die Stationen Bridgeport und Charlotte in der AHL wechselte der Linksschütze 2015 nach Europa. Mit guten Leistungen in der Schweiz (Visp) und Slowakei (Bystrica) machte er Bremerhaven auf sich aufmerksam und es folgte 2016 der Wechsel nach Deutschland.

Larry Mitchell über den Neuzugang: „Jason Bast ist ein DEL-erfahrener Angreifer, der sowohl als Center als auch auf dem Flügel eingesetzt werden kann. Mit seinen läuferischen und technischen Fähigkeiten kann er offensiv Akzente setzen, vernachlässigt dabei aber auch seine defensiven Aufgaben nicht und stellt sich immer in den Dienst seiner Mannschaft. Zudem ist er immer einer der am besten trainierten Spieler seines Teams und bekannt für seine enorme Arbeitsmoral. Mit seiner Verpflichtung konnten wir uns die Dienste eines noch dringend benötigten deutschen Stürmers sichern, weshalb wir uns sehr intensiv um ihn bemüht haben.“

Der Kader der Panther in der Übersicht

Augsburger Panther 24/25
Riley Damiani - (C) by NHL Media/PR
« von 28 »




1109
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert