Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Schongau. (PM Mammuts) Als Back-up geholt, stand der junge Torhüter Philipp Wieland bei 8 Siegen der EA Schongau zwischen den Pfosten. „Nur Einsätze machen... Zwei Zusagen bei den Mammuts – Goalie Philipp Wieland und Verteidiger Stefan Saal weiter im Kader der EA Schongau

Philipp Wieland – © Mammuts Media/PR

Schongau. (PM Mammuts) Als Back-up geholt, stand der junge Torhüter Philipp Wieland bei 8 Siegen der EA Schongau zwischen den Pfosten.

„Nur Einsätze machen dich besser“ und so brauchen die jungen Spieler auch entsprechende Eiszeiten. Gerade in der Schlüsselposition Torhüter haben da die jungen Kräfte hinter einem etablierten Stammgoalie oft wenig Gelegenheit sich zu präsentieren.

Trainer Rainer Höfler der EA Schongau schenkte dem 21-jährigen Torhüter aber schon früh in der Saison das Vertrauen und die Möglichkeit sich zu beweisen. Gerade in der Hauptrunde kam Philipp verstärkt auswärts zum Starteinsatz.

Von den 12 Einsätzen bei denen Philipp Wieland in den Starting-Six stand, ging die EAS auch 8-Mal als Sieger vom Eis !

Chance genutzt – und so war die Vertragsverlängerung mit dem Torhüter, der sportlich, wie auch menschlich bestens ins Team passt, eigentlich nur noch eine Formsache.

Auch in der Saison 2022/2023 kann die EA Schongau auf den Rückhalt von Philipp Wieland zwischen den Pfosten der Mammuts bauen.

Stefan Saal geht nun im Dress der EA Schongau in seine erste komplette Saison im Senior-Eishockey.

Der 18-jährige Verteidiger war der letzte Neuzugang der abgelaufenen Saison und überzeugte trotz des jugendlichen Alters durch robuste Spielweise und hatte so auch schnell einen Stammplatz im Bayernligakader der Mammuts gefunden.

Im Team war der junge Spieler sehr schnell integriert und akzeptiert und soll an der Seite von erfahrenen Kollegen heuer den nächsten Schritt machen und erste komplette Saison im Senioren-Eishockey bestreiten.

Auch Trainer Rainer Höfler gibt den jungen Spieler das Vertrauen sich mit viel Eiszeit weiter zu verbessern und die nötige Erfahrung für die weitere Entwicklung zu sammeln.

Der junge Abwehrspieler brennt darauf die guten Ansätze und Eindrücke der abgelaufenen Saison zu bestätigen und freut sich auf die neue Spielzeit im Dress der EA Schongau.

1772
In dieser Saison werden die Playoffs im Modus "best of Five" ausgespielt. Zukünftig wieder im Modus "best of Seven". Welcher Modus gefällt Ihnen besser?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später