Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Kassel. (PM Huskies) Die Kassel Huskies nehmen mit Clemens Sager und Ben Stadler zwei U-21-Föderspieler unter Vertrag. Der 18-jährige Stürmer Clemens Sager wechselt von... Zwei Youngster für die Huskies

Clemens Sager – © City-Press

Kassel. (PM Huskies) Die Kassel Huskies nehmen mit Clemens Sager und Ben Stadler zwei U-21-Föderspieler unter Vertrag.

Der 18-jährige Stürmer Clemens Sager wechselt von den Eisbären Berlin an die Fulda. Das Eishockeyspielen lernte Sager in seiner Heimatstadt Augsburg, ehe ihn sein weiterer Weg über Landsberg in die Hauptstadt führte. Dort lief Sager die vergangenen drei Jahre für die Eisbären Juniors auf. Letzte Saison machte der Youngster mit starken Leistungen für die U-20 der Eisbären auf sich aufmerksam und durfte als 17-Jähriger für Berlin in der DEL debütieren. Ende April gelang ihm mit der deutschen Nationalmannschaft bei der U-18-Weltmeisterschaft der Aufstieg in die Top-Division. Für die Huskies wird er kommende Saison mit der Trikotnummer 34 auf das Eis gehen.

Der ebenfalls 18-jährige Ben Stadler verstärkt die Huskies Verteidigung und kommt gebürtig aus Straubing. Dort hat er für den EHC bis zur U17 die Schlittschuhe geschnürt, bevor 2022 der Wechsel zu den Kölner Junghaien erfolgte. Vergangene Saison trug Stadler das Trikot der U-20 des EV Landshut in der DNL, wo er mit seinem Team Deutscher Meister wurde. In Kassel steht er nun vor seinem Profidebüt und wird mit der Rückennummer 88 auflaufen.

Ben Stadler – © Sportfoto-Sale (DR)


Die Kassel Huskies freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Huskies-Sportdirektor Daniel Kreutzer: „Wir sind sehr glücklich darüber, mit Clemens Sager und Ben Stadler zwei vielversprechende Spieler für die wichtigen U-21-Positionen verpflichtet zu haben. Clemens ist ein talentierter Stürmer und hat vergangene Saison mit starken Leistungen in der DNL sowie für die U-18-Nationalmannschaft überzeugt und für Berlin in der DEL debütiert. Ben ist ein junger aufstrebender Verteidiger und hat ebenfalls eine erfolgreiche DNL-Saison hinter sich. Er soll bei uns seine starke Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen. Wir freuen uns, dass sich beide dazu entschieden hat, bei uns in Kassel den nächsten Schritt ihrer jungen Karriere zu gehen und sich im Profibereich zu etablieren.“

Clemens Sager: „Ich war bereits am Mittwoch zum Public Viewing in der Nordhessen Arena und es hat mir sehr gut gefallen. Ich freue mich nächste Saison hier in Kassel vor allen Fans zu spielen, wir sehen uns spätestens im September.“

Ben Stadler: „Ich freue mich riesig ein Teil des Huskies-Rudels zu werden. Ich habe bereits viel gehört über die großartige Atmosphäre im Stadion und über die guten Fans. Wir geben nächste Saison richtig Gas, bis bald!“




979
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert