Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Dortmund. (PM) Das Team für die Saison 2012/2013 nimmt immer konkretere Formen an. Mit Igor Bacek kommt ein technisch versierter Stürmer von den Passau...

Dortmund. (PM) Das Team für die Saison 2012/2013 nimmt immer konkretere Formen an.
Mit Igor Bacek kommt ein technisch versierter Stürmer von den Passau Black Hawks zu den Elchen.
Der 26 jährige Slowake wurde in den Jahren 2007 und 2008 mit Bratislava slowakischer Meister und spielte danach 3 Jahre in der Oberliga Süd.
Nach der erfolgreichen Kombination Kanada/Slowakei geht es nun mit der Kombination USA/Slowakei auf den beiden Konti-Stellen in die neue Saison.
Mit Pierre Schulz (30) wechselt ein Stürmer zurück zu den Elchen, der bereits von 2003 bis 2008 erfolgreich für den EHC spielte. Nach 2 Jahren bei den Moskitos in Essen, zog sich Pierre Schulz in 2010 einen Kreuzbandriss zu, der ihn ein Jahr lang außer Gefecht setzte.

Nächster Halt Strobelallee: Dennis Kohl – © by (DR) Eishockey-Magazin

Danach brauchte er einige Zeit um wieder in Tritt zu kommen, zeigte aber dann im letzten Jahr, in der Pokalrunde bei den Hammer Eisbären, die gewohnt starken Leistungen.
Neuzugang Nummer drei, ist einer der besten Torhüter der vergangenen Jahre in der Region. Mit Dennis Kohl kommt ein 35 jähriger Routinier, der in den letzten beiden Jahren in Ratingen und Neuss in der Oberliga West spielte, und dort so manchen Stürmer zur Verzweiflung brachte.

„Der EHC freut sich, somit zwei starke Torhüter unter Vertrag zu haben. Die Mischung aus jung und erfahren ist eine gute Basis für die kommende Saison.
Und mit Igor und Pierre ist es uns gelungen, den Sturm gezielt zu verstärken. Bei Pierre wissen wir aus Dortmunder Zeiten, was wir an ihm haben. Und mit Igor haben wir unsere zweite Konti-Stelle top besetzt. Ein slowakischer Meisterspieler, der sich auch in der Oberliga Süd durchsetzen konnte, hat seine Klasse bewiesen, und wird auch dem EHC in der kommenden Saison weiterhelfen“ sind sich Trainer und Präsidium einig.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später