Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Landsberg. (PM HCL) Mit Lucas Spindler und Luis Hegner bieten die Riverkings zwei jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs die Möglichkeit, sich im Oberligateam... Zwei junge Eigengewächse erhalten Chance im Landsberger Oberligateam

Landsberg Riverkings

Landsberg. (PM HCL) Mit Lucas Spindler und Luis Hegner bieten die Riverkings zwei jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs die Möglichkeit, sich im Oberligateam beweisen zu können.

Der 20jährige Verteidiger Lucas Spindler stand in der Endphase der vergangenen Saison bereits 11 mal im Oberligakader. Aus Personalmangel nach der damaligen Verletztenmisere mit vier verletzten Verteidigern, wurde er von Beginn an ins kalte Wasser geworfen, bekam jede Menge Eiszeit und hinterließ einen guten Eindruck. Eine Weiterverpflichtung hatte er sich also redlich verdient.

Spindler wechselte 2016aus Buchloe in die damaligen U16 Mannschaft und durchlief im Anschluss die weiteren Nachwuchsmannschaften des HCL. Er zeichnet sich durch kompromißlose Arbeit im eigenen Drittel aus und soll diese Fähigkeiten in der kommenden Saison noch weiter verbessern.

Luis Hegner kam in der vergangenen Saison bereits drei Mal im Oberligateam zum Einsatz. Der 19jährige Stürmer kam allerdings hauptsächlich in der U20 DNL3 Mannschaft zum Einsatz. Auch er durchlief die Nachwuchsabteilung der Riverkings und erhält nun die Chance, sich bei den Senioren weiterzuentwickeln.

Coach Sven Curmann: „Beide Jungs habe ich in der letzten Saison noch bei der U20 trainiert. Sie ziehen gut mit und wir sehen bei beiden das Potential sich im Seniorenbereich durchzusetzen. Lucas hat am Ende der vergangenen Saison ja schon jede Menge Eiszeit bekommen und in Ansätzen gezeigt, dass er auch im Oberliga Team bestehen kann. Wenn beide jetzt alles geben und sich voll reinhängen werden sie ihren Weg bei den Senioren gehen. Wir freuen uns, mit ihnen weiter zu arbeiten!“

Am Mittwoch 13.07.22 um 19.30 laden die Riverkings zum ersten Fanstammtisch der Saison 2022/23 in die Sportzentrumsgaststätte ein. Mit dabei sind neben dem Fanbeauftragten Ludwig Böhler auch Coach Sven Curmann, die Spieler Florian Reicheneder und Michi Güßbacher und Vertreter des Präsidiums.

Alle hoffen auf spannende Diskussionen, viele Infos und viele Fragen der Fans. Diese können auch, falls jemand nicht anwesend sein kann, an fan@hc-landsberg.de geschickt werden, oder bei Instagram, Facebook, oder TikTok vorab gestellt werden.

Sicher wird es auch die eine oder andere Neuigkeit zur neuen Saison geben.

10200
Wer war für Sie der wertvollste Nationalspieler während der WM in Finnland?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später