Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters aus der PENNY DEL verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Zach Osburn, wie Eishockey-Magazin bereits vorab berichtete. Der... „Zach hat offensives Potenzial und soll sich bei uns weiterentwickeln“ – Iserlohn Roosters bestätigen Transfer von Zach Osburn

Zach Osburn – © KC Mavericks

Iserlohn. (PM Roosters) Die Iserlohn Roosters aus der PENNY DEL verpflichten zur kommenden Saison den Verteidiger Zach Osburn, wie Eishockey-Magazin bereits vorab berichtete.

Der 27-jährige US-Amerikaner war in der vergangenen Saison in der tschechischen Liga aktiv, nachdem er mit Mlada Boleslav die Playoffs verpasste, lief Osburn in selbigen dann für Kometa Brno auf und erreichte das Viertelfinale. Insgesamt kam der Rechtsschütze auf 15 Scorerpunkte in 50 Spielen.

Osburn spielte sein drittes Jahr in Europa, war zuvor in der Slowakei und Italien aktiv. Die ersten Erfahrungen im Profibereich sammelte der US-Amerikaner an der Michigan State University, an der er insgesamt vier Jahre spielte. Es folgten zwei Jahre bei den Kansas City Mavericks in der ECHL, während der Saison 19/20 wurde Osburn ins ECHL-All-Star-Team gewählt. Zwischen 2019 und 2021 absolvierte der Verteidiger auch sechs Spiele in der AHL.

„Zach hat sich im Laufe seiner Karriere kontinuierlich voran gearbeitet. Er arbeitet hart und steht für die Art von Eishockey, die wir hier verkörpern wollen. Zach hat offensives Potenzial und soll sich bei uns weiterentwickeln“, sagt Axel Müffeler, der gemeinsam mit Headcoach Doug Shedden für die Kaderplanung verantwortlich ist.

„Ich bin den Roosters sehr dankbar für die Chance, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen und mich auf höchstem Niveau in der DEL zu beweisen. “, sagt Osburn zu seinem Wechsel ins Sauerland.

„Die Roosters sind europaweit ein Begriff, insbesondere die gute Stimmung bei den Heimspielen. Mein Vater ist zudem ein riesengroßer Fan des Maskottchens“, lacht Osburn, der einige seiner neuen Teamkollegen bereits kennt: „Ich habe kurz mit Brayden Burke zusammengespielt und mir gleich mal seine Nummer besorgt, als klar war, dass ich nach Iserlohn wechsle. Michael Dal Colle und Jake Virtanen bin ich während meiner Zeit im Nachwuchs sicherlich auch mal über den Weg gelaufen und gegen Brandon Troock habe ich in der slowakischen Liga gespielt – gut, dass er jetzt bei mir im Team ist“, freut sich der 27-Jährige auf seine neuen Teamkollegen.

Der Kader der Iserlohn Roosters für die kommende Saison nach aktuellem Stand

Kader der Iserlohn Roosters 2024/2025
Kader-Mitplaner Axel Müffeler - © Sportfoto-Sale (MK)
« von 26 »




1109
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert