Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM) Den Namen hat Preussens-Vizepräsident Thomas Leonhardt schon lange Zeit im Notizblock.  Nun passt endlich alles und der 30jährige Angreifer wechselt von den...

Logo ECC Preussen BerlinBerlin. (PM) Den Namen hat Preussens-Vizepräsident Thomas Leonhardt schon lange Zeit im Notizblock.  Nun passt endlich alles und der 30jährige Angreifer wechselt von den Chemnitz Crashers an den Glockenturm.

 

Seit 2009 ist der in Prostejov/Mähren geborene pfeilschnelle Stürmer in Chemnitz aktiv und hat in dieser Zeit auch diverse Preussen-Spieler  schwindelig gespielt. In der abgelaufenen Saison konnte er in 12 Spielen 27 Tore und 34 Vorlagen für die Crashers zum Erreichen des Vize-Titels in der Regionalliga Ost beisteuern. Beim 5:7 Erfolg bei den Preussen war er der alles überragende Spieler auf dem Eis.

Spätestens jetzt war das Maß voll. Der gelernte Mechatroniker für Kälte- und Klimatechnik sorgte für Schweißperlen auf der Stirn von Rallyefahrer Thomas Leonhardt.

In bester Uli Hoeneß Manier schritt der zur Tat und verpflichtete den Publikumsliebling für den ECC Preussen.

 

Was sagte einst sein Trainer Torsten Buschmann über ihn: „Michal ist ein super Stürmer, den ich lieber in meiner Mannschaft habe, als dass er gegen mich spielt. Er ist schnell und hat einen unglaublich dynamischen Spielstil. Ich freue mich, ihn bei uns im Sturm zu haben.”

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später