Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

München. (PM DEB) Nicht nur für die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Eishockey-Bund e.V. (DEB) steht im April 2024 der Saisonhöhepunkt auf dem Programm, auch die... WM-Nominierung: DEB- Schiedsrichterinnen bei Frauen-Weltmeisterschaft im Einsatz

Schiedsrichterin Vanessa Anselm – © City-Press

München. (PM DEB) Nicht nur für die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Eishockey-Bund e.V. (DEB) steht im April 2024 der Saisonhöhepunkt auf dem Programm, auch die DEB-Schiedsrichterinnen und -Linienrichterinnen sind in den kommenden Wochen auf international höchstem Niveau im Einsatz.

2024 IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft in Utica, USA (3.-14. April 2024)

Die Deutsche Frauen-Nationalmannschaft bestreitet am heutigen Donnerstag, den 4. April 2024, ihren WM-Auftakt gegen Dänemark – aber nicht nur die DEB-Spielerinnen sind in die USA gereist, für die Frauen-Weltmeisterschaft in Utica sind mit Vanessa Anselm und Leonie Ernst auch jeweils eine Schiedsrichterin und eine Linienrichterin des Deutschen Eishockey-Bund e.V. nominiert. Vanessa Anselm war zwar schon des Öfteren auf internationalem Eis unterwegs, doch in diesem Jahr ist die gebürtige Mannheimerin erstmals für eine A-Weltmeisterschaft nominiert. In ihrem Schiedsrichterinnen-„Alltag“ ist sie in der Oberliga, der Deutschen Frauen-Eishockey-Liga (DFEL), Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) oder bei verschiedenen Länderspielen der Deutschen Frauen-Nationalmannschaft unterwegs.

DEB-Schiedsrichterin Vanessa Anselm: „Es ist einfach Wahnsinn. Ich hatte mit der Nominierung nicht gerechnet und umso sprachloser war ich im ersten Augenblick. Ich lebe und liebe diesen Sport und fühle mich unglaublich geehrt als deutsche Schiedsrichterin bei der Frauen-Weltmeisterschaft teilnehmen zu dürfen. Ich freue mich auf die Reise und die gemeinsame Zeit mit den Kollegen und Kolleginnen aus der ganzen Welt, sowie auf unsere Zusammenarbeit, faire Spiele und tolle Erinnerungen. Ich möchte das Bestmögliche aus mir herausholen, die Teams auf dem Eis unterstützen und als Schiedsrichterin wachsen. Ich bin unglaublich dankbar für diese Erfahrung.“

Weitere international nominierte Schiedsrichterinnen (März/ April 2024): Caroline Butt (WWIIIB)

Weitere international nominierte Linienrichterinnen (März/ April 2024): Natalie Bertl (WWIIIA), Julia Strube (WWIIA), Julia Wagner (WWIIA)




648
Sollte man die Deutsche Eishockey Liga (DEL) mittelfristig von 14 auf 16 Teams aufstocken?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert