Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Ravensburg.(PM Towerstars) Die Ravensburg Towerstars haben bei den Kaderplanungen zur neuen Saison mit Julian Eichinger die erste Position in der Abwehr bestätigt. Der 32-Jährige... „Wird nach seiner Verletzung wieder an seine Leistungen der letzten Jahre anknüpfen“ – Towerstars machen bei Julian Eichinger Nägel mit Köpfen

Julian Eichinger – © Kim Enderle

Ravensburg.(PM Towerstars) Die Ravensburg Towerstars haben bei den Kaderplanungen zur neuen Saison mit Julian Eichinger die erste Position in der Abwehr bestätigt.

Der 32-Jährige geht damit in seine vierte Saison für die Oberschwaben. Julian Eichinger wird auch in der kommenden Saison 2024/2025 eine wichtige Säule in der Ravensburger Defensive bilden. So haben die Towerstars den Vertrag mit dem gebürtigen Füssener um eine weitere Saison verlängert.

Neben der umfassenden Defensiverfahrung aus über 600 Pflichtspielen alleine in der zweiten Liga wartet Julian Eichinger vor allem mit offensiven Impulsen beim Spielaufbau und in Überzahl auf. Mit 31 Scorerpunkten stand der 32-jährige Routinier auch in der vergangenen Saison unter den Top-10 der DEL2 Verteidiger-Statistik. Auffallend ist bei Julian Eichinger auch die Konstanz, denn schon in den Spielzeiten zuvor – auch bei anderen Clubs – standen fast identische Zahlen in seiner Vita. In der jetzt abgelaufenen Saison hatte Julian Eichinger freilich großes Pech, als er zum Ende der Hauptrunde eine schwere Oberkörperverletzung erlitt und dem Team ausgerechnet in der attraktivsten und wichtigsten Phase der Saison nicht mehr helfen konnte.

Marius Riedel, neuer Sportlicher Leiter der Towerstars, sagt zur Vertragsverlängerung von Julian Eichinger: „Ich bin davon überzeugt, dass Julian nach seiner Verletzung wieder an seine Leistungen der letzten Jahre anknüpfen wird. Auch nächste Saison wird er ein wichtiger Bestandteil der Towerstars Defensive sein und wir sind froh, dass er auch seine offensiven Qualitäten weiterhin für uns einbringen wird.“

„Mir und meiner Familie gefällt es in Ravensburg wirklich sehr gut. Aber auch innerhalb der Mannschaft ist alles super und ich möchte mithelfen, dass die neue Saison erfolgreicher wird als die abgelaufene“, sagt Julian Eichinger selbst.




2959
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert