Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Augsburg. (PM Panther) Die Panther komplettieren wenige Wochen vor dem Trainingsauftakt ihre Defensive. Der US-Amerikaner David Warsofsky wechselt vom Ligakonkurrenten Ingolstadt nach Augsburg. Der... „Wir wollten einen Verteidiger mit Allround-Fähigkeiten“ – Augsburger Panther werden beim Ligarivalen Ingolstadt fündig

David Warsofsky (li.) und Nürnbergs Gregor MacLeod (re.). – © ISPFD

Augsburg. (PM Panther) Die Panther komplettieren wenige Wochen vor dem Trainingsauftakt ihre Defensive.

Der US-Amerikaner David Warsofsky wechselt vom Ligakonkurrenten Ingolstadt nach Augsburg.

Der ERC Ingolstadt war in der Saison 2021-22 die erste Europastation des 32-jährigen Offensivverteidigers. Mit neun Toren und 19 Assists avancierte Warsofsky, der gebürtig aus Marshfield im US-Bundesstaat Massachusetts stammt, direkt zum punktbesten Verteidiger der Schanzer, in der Ligawertung landete David Warsofsky auf Rang 10. Zudem sind seine fünf Siegtore Bestwert unter allen Defendern der Deutschen Eishockey Liga.

Lohn für seine starken Leistungen in der PENNY DEL war die Nominierung ins Olympiateam 2022 der USA, für die er in Peking alle vier Turnierspiele bestritt. Mit der U20 seines Heimatlandes wurde Warsofsky 2010 Junioren-Weltmeister. 2016 nahm er mit den Vereinigten Staaten an der A-Weltmeisterschaft teil.

Den überwiegenden Teil seiner Profikarriere verbrachte Warsofsky in der American Hockey League. In elf Spielzeiten bestritt er 514 AHL-Spiele. Mit seinen 63 Toren und 210 Assists verbuchte der 174 cm große und 77 kg schwere Linksschütze mehr als eine halben Scorerpunkt pro Einsatz. Für Boston, Pittsburgh, New Jersey und Colorado lief Warsofsky, der 2008 von den St. Louis Blues gedraftet wurde, 59-mal in der NHL auf (zwei Tore und neun Assists).

Panthercoach Peter Russell über das fehlende Puzzlestück in der Defensive: „Wir wollten einen Verteidiger mit Allround-Fähigkeiten für unsere Abwehr verpflichten, dabei war David Warsofsky von Tag eins meiner Arbeit einer unserer Topkandidaten. Ich konnte ihn vergangene Saison häufig in Ingolstadt spielen sehen. Dabei ist er auf der großen Eisfläche im Saisonverlauf immer besser geworden. Er ist ein sehr erfahrener, mobiler, läuferisch starker Verteidiger mit offensiven Fähigkeiten, der die Scheibe gut bewegt und gut im eins gegen eins ist. Auch im Powerplay verfügt er über Qualitäten. Wir sind sehr glücklich, dass er sich nach vielen positiven Gesprächen für die Augsburger Panther entschieden hat. Er soll in unserem Team sowohl auf dem Eis als auch in der Kabine eine tragende Rolle einnehmen.“

10202
Wer war für Sie der wertvollste Nationalspieler während der WM in Finnland?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später