Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Anzeige Endlich! Trotz aller widrigen Umstände hat der Eishockeysport einen Weg gefunden, um auf die Eisfläche zurückzukehren. Und das in fast allen europäischen Ländern... Wie finde ich die beste Wettseite?
Anzeige

© Sportfoto-Sale (SD)

Endlich! Trotz aller widrigen Umstände hat der Eishockeysport einen Weg gefunden, um auf die Eisfläche zurückzukehren.

Und das in fast allen europäischen Ländern und Ligen. Trotz der verschärften Corona-Maßnahmen kann in vielen Ländern gespielt werden. Leider sorgen Quarantänemaßnahmen und positive Testungen immer wieder für Spielausfälle und Spielverlegungen. Teilweise kam auch schon der Spielbetrieb fast zum Erliegen. Dennoch lassen sich die Spieler, Trainer und Funktionäre nicht davon abbringen weiter nach Toren und Scorerpunkten zu jagen.

Die Fans sind in viele Ligen gänzlich ausgeschlossen. Leider! Sie müssen zwangsläufig die Spiele im TV oder via Livestream im Internet verfolgen. Teilweise wurden auch Vereinbarungen geschlossen, die Dauerkartenkunden einen kostenfreien oder zumindest günstigeren Zugang ermöglichen. Andere Bezahlmodelle verlangen den Zusehern höhere Kosten ab, als noch vor Corona. Der höhere Beitrag soll hierbei den wirtschaftlich leidenden Klubs helfen.

Alles andere als einfach ist die momentane Situation auch für Wettfreunde. Sie müssen versuchen stets den Überblick zu behalten. Es gilt zunächst sich einen Überblick über die Wettseiten in Deutschland zu verschaffen.

In den vergangenen Jahren haben sich viele neue Wettanbieter zu den alt-eingesessenen Anbietern dazu gesellt. Ohne Assistenz ist es kaum noch möglich herauszufiltern, welcher Anbieter den besten Bonus für Neueinsteiger bietet. Das Hervorheben der besten Quoten hilft ebenfalls. Schließlich will man ja bei einem richtigen Tipp auch den größtmöglichen Gewinn absahnen. Schon immer sehr beliebt waren die Livewetten. Sie haben in diesen schwierigen Corona Zeiten ihren ganz besonderen Charme, weil sie eben die Möglichkeit bieten auf ein Livesportereignis zu bieten. Damit läuft man nicht Gefahr, dass die Paarung verschoben oder abgesagt wird. Noch vor einigen Tagen ist es passiert, dass Hamburgs Oberligamannschaft die weite Fahrt nach Krefeld angetreten hat, um dann wenige Minuten vor der Ankunft von der Spielabsage zu erfahren. Ärgerlich für das Team, aber auch für Wettfreunde, die fest mit der Durchführung der Partie gerechnet haten. Ähnliche Szenarien haben sich auch schon in anderen Sportarten zugetragen. Und um genau das zu vermeiden, ist die Livewette eigentlich so beliebt wie schon lange nicht mehr.

Schon lange muss niemand mehr vor dem PC seien Tipps abgeben. Fast alle Wettanbieter haben mobile Versionen ihrer Onlineauftritte für Smartphone und Tablet, sodass von fast jedem Ort der Welt aus ein Tipp abgegeben werden kann.

Immer mehr Bedeutung gewinnt bei den Tippern auch die Bezahlmethode. Auch hier werden viele Varianten angeboten. Mit Anmeldung und auch ohne Anmeldung. Eine Kreditkarte ist bei vielen Anbietern längst nicht mehr zwingend Voraussetzung für eine Teilnahme. Selbstverständlich auch in der mobilen Version.

Weiterhin wichtig ist für viele Spieler auch die angebotene Vielzahl an Sportarten und Ligen. Von den bekannten Fußball-Ligen national und international, über Handball, Eishockey, Basketball, Volleyball, Tennis, Ski Alpin und Formel 1 bieten viele Wettseiten auch immer mehr Randsportarten an. Und dort auch untere Spielklassen. Wer da nicht fündig wird, ist fast selbst schuld.

+18 Glücksspiel kann süchtig machen.
Anzeige

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.