Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Anzeige Streit kommt in der besten Beziehung vor. Seitdem sich Menschen einander lieben und in einer Beziehung sind, streiten sie auch miteinander, wobei es... Wie ein Streit Menschen zusammenbringt
Anzeige

© Pixabay

Streit kommt in der besten Beziehung vor. Seitdem sich Menschen einander lieben und in einer Beziehung sind, streiten sie auch miteinander, wobei es um die unterschiedlichsten Dinge geht. Je nach Charakter reichen schon Banalitäten wie das Vergessen des Mülls, damit ein Streit vom Zaun bricht. Besonders die älteren Generationen sehen mit einem lächelnden Blick auf die heute Generation und können dabei nur den Kopf schütteln. „Früher wurde Beziehungen noch repariert und nicht gleich weggeworfen“, ist ein beliebter Spruch älterer Menschen, wenn es um den Vergleich von früher und heute geht. Aber kann ein Streit Menschen auch zusammenschweißen oder dafür sorgen, dass die Beziehung noch inniger und fester wird? Wenn ja, auf welchen Ebenen können Streitigkeiten dafür sorgen, dass man sich anschließend nähersteht?

  • Nach einem Streit kann wieder Harmonie einkehren
  • Nicht gesehene Dinge werden sichtbar
  • Die Kommunikation kann gestärkt werden
  • Über den Streit sprechen.

Nach einem Streit kann wieder Harmonie einkehren

Bei einem Streit kommt es darauf an, wie er geführt wird. Es gibt zwischen zwei Menschen produktive Streitgespräche und kontraproduktive Streitereien. Die Art, wie die Beteiligten dabei miteinander umgehen, ist entscheidend, ob danach wieder Harmonie oder noch mehr Chaos herrscht. Man kann real mit einer Person streiten und auch online, wobei das Gegenüber nicht unbedingt das Liebesinteresse ist, sondern kann es ein potenzieller Freund oder einfach ein netter flirty Kontakt sein. Über Teste, die besten Singlebörsen unter die Lupe genommen haben, ist es zu wissen, dass die Kontaktaufnahme und das Kennenlernen ganz bequem und modern auf Dating-Seiten stattfinden. In Chats können die unterschiedlichsten Menschen nicht nur intensiv austauschen – online kann man auch streiten und sich kreativ dank vieler Dating-Kommunikation-Optionen entschuldigen. Es hat sich herausgestellt, dass viele Schuldzuweisungen als Angriff und keineswegs lösungsorientiert ansehen. Am besten wäre es, sich zu entschuldigen oder einen konstruktiver Streit vorzugehen, während dem Partner Zeit eingeräumt, um den Kritikpunkt aufzugreifen. So können durch Streitigkeiten Kompromisse entstehen, die wiederum zu einem harmonischen Miteinander führen.

Nicht gesehene Dinge werden sichtbar

Sie wollten Ihrem Partner schon lange etwas sagen, aber es hat sich nie die Möglichkeit geboten. Vielleicht ja beim nächsten Streit, aber dann nicht einfach aus dem Nichts heraus. Dinge, die in der Vergangenheit liegen, sollten nur mit einem aktuellen Bezug in Verbindung gebracht werden und nicht als Aufhänger für einen Streit dienen. Nutzen Sie die Gelegenheit und sagen Sie Ihrem Gegenüber, dass Sie sich vernachlässigt oder bevormundet fühlen. Aber bedenken Sie auch in diesem Fall, dass der Ton oft die Musik macht. Führen Sie ihm auf, an welchen Stellen Sie sich mehr Aufmerksamkeit, Freiheiten oder einfach nur Empathie wünschen. Benutzen Sie aber niemals einen Streit, um eine ganze Liste an Punkten runter zu beten, die haltlos aus der Luft gegriffen werden. Bei einem einfühlsamen und verständnisvollen Partner können solche Anmerkungen schon dafür sorgen, dass sich im Nachgang einiges ändert.

Die Kommunikation kann gestärkt werden

Wer sich auch innerhalb eines Streits verständigen kann, kann auch in den glücklichen Zeiten ohne Probleme kommunizieren. Gerade in einem Streitgespräch kommt es auf die zwischenmenschliche Beziehung und die Kommunikation an. Verletzende Worte sollten vermieden werden. Bleiben Sie sachlich und geben Sie ihrem Partner genügend Raum, um auf ebenfalls sachlicher Ebene zu argumentieren. Sie werden merken, dass Sie nach einem konstruktiven Streitgespräch auch innerhalb der Kommunikation ein Stück weiter sein werden.

Über den Streit sprechen

Sie es beim Online-Dating oder innerhalb einer Beziehung. Missverständnisse können immer entstehen und sollten im Nachgang unbedingt aus der Welt geschafft werden. Suchen Sie nach einem Streit über den Chat auf einer Singlebörse das klärende Gespräch. Nachdem sich beide Parteien wieder beruhigt haben, können Sie die Aspekte aus dem Steigt Revue passieren lassen und nüchtern und rational angehen.

Streit ist nicht nur ein Teil einer Beziehung oder beim Kennenlernen, sondern auch wichtig und förderlich. Dabei kommt es auf die Art und Absicht des Disputs an. Ein impulsives Gespräch kann zur Klärung vieler Missverständnisse beitragen und dafür sorgen, dass anschließend wieder Harmonie einkehrt.

Anzeige

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später