Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Krefeld. (PM Pinguine) Die Krefeld Pinguine und Peter Draisaitl haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung und eine Veränderung des Aufgabenbereichs verständigt. Draisaitl, dessen Vertrag... Weitere Weichenstellung in Krefeld: Peter Draisaitl übernimmt bis Saisonende in Doppelfunktion als Headcoach und Sportdirektor – Langfristige Zusammenarbeit geplant

Peter Draisaitl – © Sportfoto-Sale (RS)

Krefeld. (PM Pinguine) Die Krefeld Pinguine und Peter Draisaitl haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung und eine Veränderung des Aufgabenbereichs verständigt.

Draisaitl, dessen Vertrag bis zum Ende dieser Saison befristet war, übernimmt fortan die Rolle des Sportdirektors. Sein Engagement geht über drei Jahre. Bis zum Saisonende bleibt Draisaitl in Doppelfunktion zusätzlich weiterhin Cheftrainer.

Geschäftsführer Peer Schopp: „Wir freuen uns sehr, dass wir Peter für die Funktion des Sportdirektors gewinnen konnten. Wir müssen jetzt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen. Daher war es uns wichtig, auf dieser Position schnell Gewissheit zu haben, um die Kaderplanung für die neue Saison vorantreiben zu können. Peter identifiziert sich bereits nach wenigen Wochen in einer Art und Weise mit den Pinguinen, die mich sehr beeindruckt hat. Wir teilen eine klare Vision und er hat durch seine Erfahrung als Trainer und Spieler eine weitreichende internationale Vernetzung, die bis in die Topligen Europas und darüber hinaus geht. Darum haben wir beschlossen, ihn langfristig über diese Saison hinaus an unseren Club zu binden.“

Peter Draisaitl: „Ich kann nicht genug betonen, wie sehr ich mich über das Angebot und das Vertrauen der Geschäftsführung um Peer Schopp freue. Peer und ich haben im Vorfeld konstruktive Gespräche geführt und dabei festgestellt, dass wir glücklicherweise die gleiche Ansicht und Meinung darüber haben, wie wir die Pinguine für die Zukunft aufstellen möchten. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und über die Rückendeckung des Clubs, die mich in meiner Arbeit bestärken wird.“

Peter Draisaitl hat das Amt des Cheftrainers bei den Krefeld Pinguinen Mitte Oktober übernommen. Der 57-Jährige gehörte zwischen den späten 80er- und in den 90er-Jahren als Spieler zum festen Bestandteil der deutschen Nationalmannschaft und absolvierte auch auf Vereinsebene eine herausragende Karriere. Als Trainer fügte der gebürtige Tscheche seinem Lebenslauf den Gewinn der 2. Bundesliga mit den Ravensburg Towerstars in der Saison 2010/11 bei.

7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später