Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Freiburg. (PM EHCF) Mit dem 26-jährigen Marvin Neher können die Verantwortlichen der Wölfe eine weitere Vertragsverlängerung für den Kader der DEL2-Saison 2024/25 bekanntgeben. Der... Weitere Vertragsverlängerung im Kader des EHC Freiburg

Marvin Neher – © Sportfoto-Sale (DR)

Freiburg. (PM EHCF) Mit dem 26-jährigen Marvin Neher können die Verantwortlichen der Wölfe eine weitere Vertragsverlängerung für den Kader der DEL2-Saison 2024/25 bekanntgeben.

Der gebürtige Ravensburger landete über den Nachwuchs der Jungadler Mannheim und dem DEL2-Team der Bayreuth Tigers zur Saison 2018/19 schlussendlich bei den Wölfen. Seit nunmehr sechs Jahren ist er seitdem ein fester Bestandteil der Defensivabteilung im Breisgau und entwickelte sich in dieser Zeit vom jungen Talent zum gestandenen DEL2-Verteidiger. Mit einer Plus-Minus-Statistik von +10 stellte Marvin in der abgelaufenen Hauptrunde nicht nur einen neuen Karrierebestwert auf, sondern zählte damit auch zum zweitbesten Akteur im gesamten Wölfe-Kader.

Nun steht bereits fest, dass der Wahlfreiburger auch in der kommenden Saison in seiner siebten Spielzeit das Trikot des EHC Freiburg tragen wird.

Sportdirektor Peter Salmik: „Marvin ist aus unserem Kader schon fast nicht mehr wegzudenken, er gehört zu unserem Kern. Wir sind uns bewusst, was wir an ihm haben und schätzen Marvin als Spieler auf und neben dem Eis. Wir freuen uns, auch in der kommenden Saison auf ihn als wichtigen Bestandteil in unserer Defensive zählen zu dürfen.“

Marvin Neher ergänzt: „Es ist eine Ehre für mich, weiterhin Teil des Teams hier in Freiburg zu sein. Die Stadt und die Fans haben mich in den letzten sechs Jahren unglaublich unterstützt, und ich freue mich sehr darauf, weiterhin mein Bestes für den Club zu geben.“

Der Kader des EHC Freiburg für die DEL2-Saison 2024/25 (Stand: 19.04.2024)

Torhüter: Patrik Cerveny
Abwehr: Alexander De Los Rios, Sameli Ventelä, Niclas Hempel, Marcus Gretz, Marvin Neher
Sturm: Shawn O’Donnell, Eero Elo, Paul Bechtold, Dante Hahn, Georgiy Saakyan (Saale Bulls), Yannik Burghart (ESV Kaufbeuren)

Cheftrainer: Timo Saakrikoski
Co-Trainer: Sami Lehtinen




2959
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert